Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Die Linke

© Michael Bruns, Lizenz: dts-news.de/cc-by

15.01.2013

Niedersachsen Leuschner tritt von der SPD zur Linken über

Nach 44 Jahren Parteizugehörigkeit.

Hannover – Sigrid Leuschner, Abgeordnete im niedersächsischen Landestag, ist von der SPD zu den Linken übergetreten. „Ich habe absolute Hochachtung vor dem Schritt von Frau Sigrid Leuschner und heiße sie in der Partei Die Linke herzlich willkommen“, sagte der Bundesgeschäftsführer der Linken, Matthias Höhn, am Dienstag in Berlin. Die Verbindung zu den Sozialdemokraten nach 44 Jahren in der Partei zu lösen, sei „sicherlich ein schmerzhafter und emotionaler Schritt“ gewesen, so Höhn.

„Frau Leuschner gibt als Gründe unter anderem Sachentscheidungen im SPD-Wahlprogramm und das Auftreten des SPD-Kanzlerkandidaten Steinbrück an.“ Die Sachkenntnis der einstigen SPD-Politikerin und „ihr Einsatz für soziale Gerechtigkeit werden uns in Niedersachsen von großem Nutzen sein“, erklärte Höhn.

Leuschner hatte Mitte März 2012 ihren Wahlkreis an die Ehefrau des früheren Bundeskanzlers Gerhard Schröder, Doris Schröder-Köpf (beide SPD), verloren. Zuvor saß sie 18 Jahre lang für die SPD im Landtag in Hannover.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/leuschner-tritt-von-der-spd-zur-linken-ueber-59039.html

Weitere Nachrichten

Ansgar Heveling 2012 CDU

© Ansgar Heveling / CC BY-SA 3.0 DE

Fall Anis Amri Heveling kritisiert kommunale Zuständigkeit für Ausländerrecht

Der Vorsitzende des Innenausschusses im Bundestag, Ansgar Heveling (CDU), hat die "alleinige Zuständigkeit der Kommunen in NRW für Ausländerrecht" als ...

Wolfgang Kubicki FDP

© Sven Teschke / CC BY-SA 3.0 DE

Kubicki FDP lehnt Gesetz gegen Fake News ab

Die FDP hat den Plänen der Koalition, mit schärfen Gesetzen gegen Fake News in sozialen Medien vorzugehen, eine Absage erteilt. "Die Verbreitung von Fake ...

Syrien - Aleppo

© Obersachse / CC BY-SA 3.0

SPD Steinmeier sieht noch keinen Durchbruch in Syrien

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) fordert eine mehrwöchige Waffenruhe in Syrien. "Das die Waffenruhe mehr oder weniger hält, ist ein ...

Weitere Schlagzeilen