Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Letzte US-Kampftruppen verlassen den Irak

© dts Nachrichtenagentur

18.12.2011

Irak Letzte US-Kampftruppen verlassen den Irak

Bagdad – Mehr als achteinhalb Jahre nach dem Beginn des Irakkriegs haben am Sonntag die letzten US-Kampftruppen das Land verlassen.

Der US-Nachrichtensender CNN zeigte live, wie der letzte Truppenkonvoi mit gepanzerten Fahrzeugen die Grenze zum Nachbarland Kuwait überquerte. Ein Sprecher der US-Armeesprecher bestätigte, dass der Truppenabzug damit abgeschlossen sei.

US-Präsident Barack Obama hatte bereits in der vergangenen Woche mit einer Rede auf dem Stützpunkt Fort Bragg in North Carolina einen symbolischen Schlussstrich unter den Irakkrieg gezogen und den Soldaten für ihren Einsatz gedankt. Zurück bleibt im Irak lediglich ein kleines Kontingent an Wachpersonal und einige Elitesoldaten.

Die US-Armee war am 20. März 2003 auf Befehl des damaligen US-Präsidenten George W. Bush zusammen mit Truppen einer internationalen Koalition im Irak einmarschiert, um den damaligen Diktator Saddam Hussein zu stürzen. In dem Krieg und der anschließenden Besatzungszeit wurden fast 4.500 US-Soldaten und zehntausende Iraker getötet.

Zeitweise wurden im Irak mehr als 170.000 US-Soldaten auf mehr als 500 Stützpunkten eingesetzt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/letzte-us-kampftruppen-verlassen-den-irak-31639.html

Weitere Nachrichten

Armin Laschet CDU 2014

© Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

NRW-Wahl Laschet schließt GroKo als Juniorpartner von Kraft nicht aus

Der Spitzenkandidat der NRW-CDU, Armin Laschet, würde nach der Landtagswahl im Mai gegebenenfalls auch als Juniorpartner eine Große Koalition mit ...

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

Wetterbedingte Notlage Asselborn fordert schnellere Umverteilung von Flüchtlingen

Angesichts der wetterbedingten Notlage vieler Flüchtlinge hat Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn eine schnellere Umverteilung der Migranten aus ...

Winfried Kretschmann 2012 Grüne

© Bündnis 90/Die Grünen Nordrhein-Westfalen / CC BY-SA 2.0

Kretschmann Überwachung von Gefährdern intensivieren

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat nach dem Terroranschlag von Berlin gefordert, die Überwachung von Gefährdern zu intensivieren ...

Weitere Schlagzeilen