Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

31.05.2010

Lena würde Bundesverdienstkreuz annehmen

Köln – Die deutsche Gewinnerin des Eurovision Song Contests, Lena Meyer-Landrut, würde das Bundesverdienstkreuz annehmen. Verschiedene Politiker aus Union und FDP hatten per Zeitungsinterview die Auszeichnung für Lena und Stefan Raab gefordert. Raab selbst gab sich am Montag auf einer Pressekonferenz in Köln zurückhaltend. Solche Preise würden am meisten den Politikern nutzen, neben die man sich auf den Fotos dann stellen müsste. Aber wenn das Bundesverdienstkreuz mit der Post zugeschickt werden würde, würde er es schon in seinen Trophäenschrank stellen. „Ich würde auch selber hingehen“, sagte hingegen die 19-jährige Lena.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/lena-wuerde-bundesverdienstkreuz-annehmen-10633.html

Weitere Nachrichten

Kohlekraftwerk Werdohl Elverlingsen

© Dr.G.Schmitz / CC BY-SA 3.0

Ökostrom-Branche Bei Energiewende Tempo verdreifachen

Der Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) macht Druck bei der Umsetzung der Energiewende. "Deutschland muss das Tempo verdreifachen", forderte ...

Thomas Oppermann SPD

© Moritz Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

Bundestagswahl SPD-Fraktionschef warnt Grüne vor „Verbissenheit“

SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann hat die Grünen vor deren Parteitag an diesem Wochenende vor einem "Wahlprogramm voller Verbote und Gebote" gewarnt. "Das ...

Server Internet

© SolarKennedy / gemeinfrei

Meinungsmanipulation im Internet Kennzeichnungspflicht von „Bot-Beiträgen“ gefordert

Mit Blick auf künftige Parlamentswahlen wollen die Länder-Justizminister in den Kampf gegen Meinungsmanipulation im Internet ziehen. Die Initiative kommt ...

Weitere Schlagzeilen