Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

28.01.2010

Leiser micro-computer mit NVIDIA Chipsatz

(openPR) – Quadratisch praktische Abmessungen und eine flache Bauweise beherbergen den derzeit leistungsfähigsten micro-computer. Optisch keine Schönheit. Ein dafür aber durch die geringen Maße leicht zu versteckendes, und durch geringe Lautstärke schwer aufzuspürendes System. Ausgestattet mit HDMI-Ausgang und einem GeForce 9300 Chipsatz von NVIDIA ist dieses System für alle Multimedia-Umgebungen wie geschaffen. Der im Chipsatz integrierte PureVideo HD Decoder unterstützt nicht nur den H.264 Codec, sondern auch VC-1, WMV-HD, sowie MPEG-HD ohne die CPU stark zu belasten. Der NVIDIA-Chipsatz dürfte das System insbesondere für Linux-User interessant machen, da Abmessungen, geringe Lautstärke und Linux-Kompatbilität bisher schwer zu vereinen waren.

Trotz der kleinen Abmessungen ist der micro-computer GF9300 erstaunlich modular. So stehen bei in-innovation neben RAM, WLAN und CPU auch DVD-Brenner und Blu-Ray-Laufwerk als Upgrades zur Verfügung. Die CPU-Leistung ist mit einem Core 2 Duo P8700 mit 2,53 GHz das derzeitige maximal Mögliche. Was fehlt ist Wireless n, da wird auf der Website von in-innovation nur der ältere b bzw. g Standard angeboten. Insgesamt ein sehr kleines und flinkes System mit einer, für diese Größe, unschlagbaren Grafikleistung. Das System ist verfügbar ab Mitte/Ende Februar.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/leiser-micro-computer-mit-nvidia-chipsatz-6387.html

Weitere Nachrichten

Sahra Wagenknecht Linke

© Sven Teschke / CC BY-SA 3.0 DE

Linke Wagenknecht warnt vor Eskalation im Verhältnis zu Russland

Die Linksfraktion im Bundestag fordert mit Blick auf Nato und EU "ein Ende der neuen Rüstungsspirale sowie der Sanktions- und Konfrontationspolitik ...

Spähpanzer Luchs

© Darkone / CC BY-SA 2.0

Militärausgaben SPD nennt Zwei-Prozent-Ziel der Nato abenteuerlich

Die Forderung der Nato, zwei Prozent des Bruttoinlandsprodukts (BIP) für Verteidigungszwecke auszugeben, hält die SPD für abenteuerlich. Im Gespräch mit ...

Rainer Arnold  und Frank Walter Steimeier

© Dirk Baranek / CC BY 2.0

SPD Union kündigt Verteidigungs-Konsens auf

Im Streit um die Reform der Parlamentsrechte bei Auslandseinsätzen der Bundeswehr wirft die SPD dem Koalitionspartner Union einen "tiefen Bruch der ...

Weitere Schlagzeilen