Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Joachim Gauck

© über dts Nachrichtenagentur

03.09.2013

Leipzig Gauck nimmt an diesjährigem „Lichtfest“ teil

Veranstaltung erinnert an die Montagsdemonstration vom 9. Oktober 1989.

Berlin – Bundespräsident Joachim Gauck wird am 9. Oktober am Leipziger „Lichtfest“ teilnehmen. Das bestätigte das Bundespräsidialamt am Dienstag auf Anfrage der Zeitschrift „Superillu“. Die Veranstaltung mit regelmäßig über Hunderttausend Teilnehmern erinnert seit 2009 jedes Jahr an die Montagsdemonstration vom 9. Oktober 1989, die zum Wendepunkt der friedlichen Revolution in der DDR wurde.

Gaucks Sprecherin der Zeitschrift: „Zu dieser Montagsdemonstration gehörte unter den damaligen Umständen sehr viel Mut, denn niemand konnte wirklich einschätzen, wie die Staatsmacht der DDR reagieren würde. Dem Bundespräsidenten ist es ein wichtiges Anliegen, an diesen Mut der vielen Ungenannten zu erinnern.“

Als Demonstrant in Rostock beanspruche der Bundespräsident keine Sonderrolle beim „Lichtfest“, sondern freue sich sehr darauf, gemeinsam mit den vielen bekannten und unbekannten Weggefährten an den Mut von 1989 zu erinnern, so die Sprecherin weiter.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/leipzig-gauck-nimmt-an-diesjaehrigem-lichtfest-in-leipzig-teil-65426.html

Weitere Nachrichten

Norbert Walter-Borjans SPD

© Finanzministerium NRW / CC BY-SA 3.0

SPD Walter-Borjans zeigt Sympathie für Vermögenssteuer

Nachdem die SPD die von Parteilinken vorgeschlagene Erhebung einer Vermögensteuer von einer Kommission prüfen lassen will, zeigt der scheidende ...

Al Nur Moschee

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Barley will neue Aussteigerprogramme für Islamisten

Familienministerin Katarina Barley will die Extremismus-Prävention neu ausrichten. "Ich sehe großen Bedarf für Präventionsprojekte vor allem im Bereich des ...

Vier junge Leute auf einer Treppe

© über dts Nachrichtenagentur

Rentenkonzept CSU wirft SPD Benachteiligung der jüngeren Generation vor

Nach dem SPD-Parteitag in Dortmund hat CSU-Landesgruppenchefin Gerda Hasselfeldt den Sozialdemokraten vorgeworfen, die jüngere Generation zu ...

Weitere Schlagzeilen