Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Leichtes Absatzplus erwirtschaftet

© dapd

22.02.2012

Vita Cola Leichtes Absatzplus erwirtschaftet

Steigende Rohstoffpreise und zunehmender Preiskampf belasten.

Schmalkalden – Die ostdeutsche Getränkemarke Vita Cola hat im vergangenen Jahr ihren Absatz erneut gesteigert. Rund 73 Millionen Liter wurden verkauft, 1,4 Prozent mehr als 2010, wie die Thüringer Waldquell Mineralbrunnen GmbH am Mittwoch in Schmalkalden mitteilte.

Mit einem Marktanteil von 37,5 Prozent ist Vita Cola nach Unternehmensangaben weiter die beliebteste Colasorte in Thüringen. Mit einem Anteil von 16,5 Prozent belege sie den zweiten Platz im Cola-Segement Ostdeutschlands. Allerdings gingen die Anteile im Vergleich zu 2010 leicht zurück.

Zugleich verwies das Unternehmen auf ein zunehmend schwieriger werdendes Marktumfeld. Grund seien die gestiegenen Steighen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/leichtes-absatzplus-erwirtschaftet-41508.html

Weitere Nachrichten

Brigitte Pothmer 2009 Gruene

© Mathias Schindler / CC BY-SA 3.0

Bericht Mindestlohn-Ausnahme praktisch ohne Wirkung

Die gesetzliche Regelung, Langzeitarbeitslose im Interesse ihrer Wiedereingliederung vorübergehend vom Mindestlohn auszunehmen, wird in der Praxis kaum ...

Hermann Gröhe CDU 2014

© J.-H. Janßen / CC BY-SA 3.0

DocMorris Geplantes Verbot von Apotheken-Versandhandel verfassungswidrig

Europas größte Versandapotheke DocMorris kritisiert die Pläne von Gesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU), den Online-Handel mit rezeptpflichtigen ...

Lebensmittel Fleischtheke Supermarkt

© Ralf Roletschek / CC BY 2.5

Fleischwirtschaft Hunderte Ermittlungsverfahren gegen Betriebe eingeleitet

Ermittlungsbehörden haben im vergangenen Jahr Hunderte Verfahren wegen Arbeitsrechtsverstößen in der deutschen Fleischwirtschaft eingeleitet. Das geht aus ...

Weitere Schlagzeilen