Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

03.09.2011

Leichtathletik-WM: Matthias de Zordo ist Weltmeister im Speerwurf

Daegu – Bei der Leichtathletik-Weltmeisterschaft 2011 im südkoreanischen Daegu hat Speerwerfer Matthias de Zordo am Samstag den Weltmeistertitel geholt. Damit haben die deutschen Leichtathleten mittlerweile drei Goldmedaillen auf dem WM-Konto. De Zordo konnte gleich im ersten Wurf eine Hausmarke setzen: Mit einer Saisonbestleistung von 86,27 Meter lag der 23-Jährige bereits auf Medaillen-Kurs, die er bis zum Ende des Finals erfolgreich verteidigte.

Der eigentliche Favorit und Titelverteidiger, Andreas Thorkildsen aus Norwegen, belegte Rang zwei mit einer Bestweite von 84,78 Meter. Bronze ging an den Kubaner Guillermo Martínez, der sein Sportgerät 84,30 Meter weit warf.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/leichtathletik-wm-matthias-de-zordo-ist-weltmeister-im-speerwurf-27261.html

Weitere Nachrichten

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

1. FC Köln Sportvorstand warnt vor Überhitzung des Transfermarkts

Kölns Sportvorstand Jörg Schmadtke warnt vor einer Überhitzung des Transfermarkts. "Wir müssen aufpassen, dass wir uns mit diesen irrsinnigen Summen nicht ...

FIFA-Logo

© über dts Nachrichtenagentur

WM-Vergabe an Russland und Katar Garcia-Bericht durchgesickert

Seit fast drei Jahren verweigert die FIFA trotz weltweiter Proteste die Veröffentlichung des Garcia-Berichts zur umstrittenen WM-Vergabe an Russland (2018) ...

Timo Werner beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland im Halbfinale gegen Mexiko

Deutschland hat beim Confed Cup das dritte und letzte Spiel in Vorrundengruppe B mit 3:1 gegen Kamerun gewonnen und zieht ins Halbfinale ein. Dort wartet ...

Weitere Schlagzeilen