Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

04.09.2011

Leichtathletik-WM: Betty Heidler ist Vize-Weltmeisterin im Hammerwurf

Daegu – Bei der Leichtathletik-Weltmeisterschaft 2011 im südkoreanischen Daegu hat die deutsche Hammerwerferin Betty Heidler am Sonntag den Vize-Weltmeistertitel‎ geholt. Heidler, die im Mai 2011 beim Werfer-Meeting in Halle an der Saale mit 79,42 Metern neuen Weltrekord warf, konnte in Daegu mit einer Weite von 76,06 Metern eine weitere Medaille für den Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV) holen.

Der Weltmeistertitel ging mit einer Weite von 77,13 Meter unangefochten an die Russin Tatyana Lysenko, die in einer beeindruckenden Serie ihre Saisonbestleistung gleich mehrfach übertraf. Die Bronzemedaille ging an die Chinesin Wenxiu Zhang, die das Sportgerät 75,03 Meter weit warf. Die zweite deutsche Sportlerin im Klassement, Kathrin Klaas, landete mit einer Bestweite von 71,89 Metern auf dem siebten Platz.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/leichtathletik-wm-betty-heidler-ist-vize-weltmeisterin-im-hammerwurf-27307.html

Weitere Nachrichten

Oliver Welke Oliver Kahn

© obs / ZDF / Nadine Rupp

UEFA Champions-League FC Bayern gegen Arsenal FC live im ZDF

Die Champions-League-Saison 2016/17 startet durch - mit dem Achtelfinale geht es für die 16 verbliebenen Klubs in die Ko.-Phase. Dazu gehören auch die ...

Berti Vogts 2012

© Садовников Дмитрий / CC BY-SA 3.0

Vogts Klinsmanns direkte Art kommt nicht immer gut an

Nach der Entlassung von Jürgen Klinsmann als Trainer der Fußball-Nationalmannschaft der USA hat sich Berti Vogts zu den Gründen geäußert. "Jürgen ist ...

Roger Schmidt 2015 Bayer Leverkusen

Roger Schmidt, deutscher Fußballtrainer © Fuguito / CC BY-SA 3.0

Bayer 04 Leverkusen Geschäftsführer Schade gibt Trainer Schmidt Rückendeckung

Trotz der derzeit kritischen Lage von Bayer 04 Leverkusen steht Geschäftsführer Michael Schade hinter dem Coach. "Wir haben keine Trainer-, sondern eine ...

Weitere Schlagzeilen