Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Leiche in explodiertem Haus gefunden

© dapd

16.04.2012

Zerbst Leiche in explodiertem Haus gefunden

Hohe Schäden an Gebäuden und Fahrzeugen in Zerbst.

Zerbst – In den Trümmern eines explodierten Wohnhauses in Zerbst (Sachsen-Anhalt) ist die Leiche eines Mannes gefunden worden. Seine Identität war zunächst unklar, wie die Polizei mitteilte. Wahrscheinlich handelt es sich um den 53 Jahre alten Hausbewohner. Er lebte allein in dem dreistöckigen Haus, das in der Nacht zu Montag aus noch ungeklärter Ursache explodierte. Von ihm fehlte bis zum späten Nachmittag jede Spur. Eine Sprecherin der Polizei sagte, es gebe keine Hinweise darauf, dass sich zum Zeitpunkt der Explosion neben dem 53-Jährigen weitere Personen im Haus aufhielten.

Durch die Wucht der Explosion waren Autos und Häuser beschädigt worden. Dutzende Feuerwehrleute, Mitarbeiter des Technischen Hilfswerkes und von Rettungsdiensten waren im Einsatz. Verletzte gab es nicht.

Im Laufe des Tages war mehrfach mit Spürhunden in den Resten des Hauses nach dem Vermissten gesucht worden. An einer Stelle hatten die Hunde angeschlagen, ohne dass dabei der Mann gefunden wurde, sagte Wendland. Mitarbeiter des Technischen Hilfswerkes trugen mit Händen den Steinhaufen ab, um den 53-Jährigen zu finden.

Ursache weiter unklar

Die Explosion unweit des Stadtmuseums hatte die Anwohner um 2.43 Uhr aus dem Schlaf gerissen. Umliegende Gebäude und mindestens zehn parkende Autos wurden durch umherfliegende Trümmer beschädigt. Von einem angrenzenden Fotoladen stünden nur noch die Grundmauern, sagte die Sprecherin weiter. In Nachbarhäusern wurden durch die Wucht der Explosion Fenster samt Rahmen herausgerissen.

Zu den möglichen Ursachen der Explosion wollte sich die Polizei zunächst nicht äußern. „Wir stehen erst am Anfang der Ermittlungen“, sagte eine Sprecherin. Die Klärung werde noch einige Zeit in Anspruch nehmen. Möglicherweise wurde die Explosion durch ausströmendes Gas verursacht. Die Feuerwehr, die bei ihrem Eintreffen Gasgeruch wahrgenommen hatte, riegelte noch in der Nacht die Gasleitung zum Haus ab.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/leiche-in-explodiertem-haus-gefunden-50713.html

Weitere Nachrichten

Scary Clown

© Graeme Maclean - Flickr: bad clown / CC BY 2.0

Umfrage Fast die Hälfte der Deutschen hat Angst vor Grusel-Clowns

Der Trend, mit Grusel-Clown-Verkleidungen Menschen zu erschrecken oder zu bedrohen, scheint vor Halloween ungebrochen. Haben die Deutschen Angst vor den ...

Erdbeben

© Nature / gemeinfrei

Italien Leichtes Erdbeben südöstlich der Stadt Perugia

In Italien hat sich am Mittwoch, gegen 19:10 Uhr etwa 40 Kilometer südöstlich der Stadt Perugia, ein leichtes Erdbeben der Stärke 5,4 ereignet. Berichte ...

Michael Mittermeier 2009

© Smalltown Boy / CC BY-SA 3.0

Michael Mittermeier „Mein Umfeld ist heute arschlochfreie Zone“

Comedian Michael Mittermeier (50) erklärt in der aktuellen GALA (Ausgabe 44/16, ab morgen im Handel), warum er seit drei Jahren nicht mehr auf großen ...

Weitere Schlagzeilen