Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

11.01.2012

Vermischtes Lübecker Waldorfschule: Lehrer bastelt mit Schülern Bomben

Lübeck – In Lübeck hat ein Lehrer der Waldorfschule mit Schülern der fünften Klasse Bomben gebastelt. Wie die „Lübecker Nachrichten“ auf ihrer Internetseite berichten, habe er Rohrbomben mit Schwarzpulver füllen lassen und diese anschließend gemeinsam mit den Schülern gezündet. Angaben über Verletzte gab es nicht.

Die Lübecker Staatsanwaltschaft hat nun die Ermittlungen wegen des Verdachts eines Verstoßes gegen das Sprengstoffgesetz aufgenommen, bestätigte die Schulleitung. Nähere Angaben zum Sachverhalt wollte sie allerdings nicht machen.

Der Pädagoge würde auch weiterhin das Vertrauen von Vorstand, Schulführungskonferenz und der Elternschaft genießen, sagte Peter Scherer, Geschäftsführer des Trägervereins der Schule.

Von Seiten des Kieler Bildungsministeriums wolle man zunächst die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft abwarten. Das Ministerium könnte dem Lehrer die Unterrichtserlaubnis entziehen. Eine Richtlinie der Kultusministerkonferenz verbietet die Verwendung von Schwarzpulver im Unterricht.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/lehrer-an-bastelt-mit-schuelern-bomben-33496.html

Weitere Nachrichten

Liu Xiaobo

© VOA / gemeinfrei

China Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo freigelassen

Der chinesische Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo ist aus medizinischen Gründen aus der Haft entlassen worden. Das teilte sein Anwalt am Montag mit. Bei ...

Castor-Protest

© über dts Nachrichtenagentur

90 Kilometer Bürgerinitiative plant Menschenkette gegen AKW

Mit einer über neunzig Kilometer langen Menschenkette wollen am Sonntag Bürger aus Deutschland, Holland und Belgien gegen die Atomkraftwerke Tihange-2 und ...

Luftangriff auf IS-Stellung in Syrien

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht „Islamischer Staat“ setzt Gifgas ein

Terroristen des sogenannten "Islamischen Staates" setzen laut eines Zeitungsberichts beim Kampf um die irakische Millionenstadt Mossul Giftgas ein und ...

Weitere Schlagzeilen