Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Verbraucherminister beraten über Konsequenzen

© dapd

16.02.2013

Pferdefleisch-Skandal Verbraucherminister beraten über Konsequenzen

Länder und Bund müssten schnell handeln.

Wiesbaden/Berlin – Die Verbraucherminister der Länder wollen am Montag (18.2.) in Berlin über Konsequenzen aus dem Skandal um Pferdefleisch in Rindfleischprodukten beraten.

„Da der Betrugsfall immer größere Dimensionen annimmt, müssen Länder und Bund im engen Schulterschluss schnell und konsequent handeln“, sagte die Vorsitzende der Verbraucherschutzministerkonferenz der Länder und Hessens Verbraucherschutzministerin Lucia Puttrich (CDU) am Samstag.

Das Treffen diene dem kurzfristigen Austausch über die bereits auf Brüsseler, Bundes- und Länderebene ergriffenen Maßnahmen sowie der Abstimmung über das weitere Vorgehen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/lebensmittel-verbraucherminister-beraten-ueber-pferdefleisch-skandal-60415.html

Weitere Nachrichten

SPD-Parteizentrale

© über dts Nachrichtenagentur

FDP Lambsdorff lobt Konzept der SPD

Nach dem Parteitag der SPD hat der FDP-Politiker Alexander Graf Lambsdorff das Konzept der SPD gelobt: "Bei der SPD weiß man, woran man ist", sagte er in ...

Thorsten Schäfer-Gümbel

© über dts Nachrichtenagentur

Schäfer-Gümbel CDU geht politischer Auseinandersetzung aus dem Weg

Der stellvertretende Vorsitzende der SPD, Thorsten Schäfer-Gümbel, hat die Wortwahl des SPD-Spitzenkandidaten Martin Schulz, Merkel verübe einen "Anschlag ...

Grüne auf Stimmzettel

© über dts Nachrichtenagentur

Schleswig-Holstein Grüne stimmen für „Jamaika-Koalition“

Die Grünen in Schleswig-Holstein haben sich in einer Mitgliederbefragung für eine "Jamaika-Koalition" ausgesprochen. 84,3 Prozent der Mitglieder des ...

Weitere Schlagzeilen