Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Laumann sieht Grüne als Koalitionspartner der Union

© dts Nachrichtenagentur

06.06.2011

Koalition Laumann sieht Grüne als Koalitionspartner der Union

Berlin – Der Vorsitzende der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA) und CDU-Fraktionschef im nordrhein-westfälischen Landtag, Karl-Josef Laumann, hält es für angebracht, dass sich die Union von der FDP ab- und den Grünen als künftigem Koalitionspartner zuwendet. “Wir müssen niemandem hinterherlaufen”, sagte er dem “Kölner Stadt-Anzeiger”. “Denn wer jemandem hinterherläuft, ist von vornherein unattraktiv.”

Die aktuelle Debatte in der Union über das Verhältnis zu den Grünen sei allerdings ganz logisch. “Denn bei dem jetzigen Zustand der FDP kommt doch jeder auf die Idee, dass die CDU einen neuen Koalitionspartner braucht – wahrscheinlich auch in Nordrhein-Westfalen. Aber das ist kein Hinterherlaufen. Und es ist ja nicht nur so, dass die CDU sich auf die Grünen zubewegt. Die Grünen bewegen sich auch mächtig auf die CDU zu. Die werden jeden Tag bürgerlicher.”

Zuvor hatten mehrere CDU-Politiker erklärt, die Partei gebe zu viel von ihren Grundüberzeugungen preis. Der Vorsitzende der Jungen Union, Philipp Mißfelder, sagte: “Wir verschrecken immer mehr Wähler, die nicht verstehen können, warum wir uns in einen Überbietungswettbewerb mit den Grünen begeben, den wir nicht gewinnen können.” Ähnlich äußerte sich der CDU-Fraktionsvorsitzende im hessischen Landtag, Christean Wagner.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/laumann-sieht-gruene-als-koalitionspartner-der-union-21125.html

Weitere Nachrichten

Hamburg

© über dts Nachrichtenagentur

G20-Gipfel Regierung will Kriegsschiff nach Hamburg verlegen

Die Bundesregierung will beim G20-Gipfel vom 7. bis 8. Juli in Hamburg auch für die schwersten Fälle von Terrorismus gewappnet sein: Wie das ...

Computer-Nutzer

© über dts Nachrichtenagentur

Quellen-Telekommunikationsüberwachung Richterbund begrüßt neue Nutzung von Staatstrojanern

Der Deutsche Richterbund (DRB) verteidigt das umstrittene Überwachungsgesetz der Bundesregierung. "Es kann nicht sein, dass die Ermittler bei einem ...

Tastatur

© über dts Nachrichtenagentur

Quellen-Telekommunikationsüberwachung Schaar kritisiert Quellen-TKÜ und Online-Durchsuchung

Der ehemalige Bundesdatenschutzbeauftragte Peter Schaar hat das Gesetz über die Nutzung von Staatstrojanern zur Quellen-Telekommunikationsüberwachung sowie ...

Weitere Schlagzeilen