Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Laudehr fällt auf unbestimmte Zeit aus

© dapd

20.01.2012

Frauen-Fußball Laudehr fällt auf unbestimmte Zeit aus

“Ich will bei den wichtigen Spielen für Duisburg wieder dabei sein.”

Frankfurt/Main – Fußball-Nationalspielerin Simone Laudehr fällt auf unbestimmte Zeit aus. Das teilte der Deutsche Fußball-Bund am Freitag mit. Die Welt- und Europameisterin vom FCR 2001 Duisburg lässt sich am Montag in Wuppertal am Meniskus operieren. “Ich hatte in den vergangenen zwei Monaten Probleme mit dem Knie. Jetzt wurde es schlimmer, als ich wieder ins Training einsteigen wollte. Deswegen habe ich ein MRT machen lassen. Danach haben mir die Ärzte den Eingriff empfohlen”, berichtete Laudehr.

Die defensive Mittelfeldspielerin hofft auf eine schnelle Rückkehr auf den Fußballplatz: “Ich will bei den wichtigen Spielen für den FCR Duisburg wieder dabei sein.” Ihr Klub spielt in der Bundesliga um die Meisterschaft und somit um die Qualifikation für die Champions League und steht im Halbfinale des DFB-Pokals. Mit der deutschen Nationalmannschaft will sich Laudehr für die EURO 2013 in Schweden qualifizieren.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/laudehr-fallt-auf-unbestimmte-zeit-aus-35267.html

Weitere Nachrichten

Zuschauer bei Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Russland in Vorrunde ausgeschieden

Russland ist beim Confed Cup im eigenen Land in der Vorrunde ausgeschieden. Die Gastgeber unterlagen in Kasan dem Team aus Mexiko mit 1:2. Nachdem die ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Grindel WM in Russland kann zivilgesellschaftliche Brücken bauen

Trotz der umstrittenen Politik Russlands hat DFB-Präsident Reinhard Grindel die WM-Vergabe an das Land für 2018 verteidigt: "Eine WM in ein Land wie ...

Julian Draxler beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland und Chile trennen sich 1:1

Die DFB-Elf und das Team aus Chile haben sich beim Confed Cup am Donnerstagabend mit 1:1 unentschieden getrennt. Die Chilenen griffen sehr früh an und ...

Weitere Schlagzeilen