Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Lastwagen auf der Brennerautobahn zertrümmert

© dapd

20.03.2012

Österreich Lastwagen auf der Brennerautobahn zertrümmert

Schutzmauer brach ab – Fahrer aus München ist tot.

Innsbruck – Ein mehrere Tonnen schweres Teil einer Schutzmauer ist am Dienstag auf der Brennerautobahn in Österreich abgebrochen und hat einen Lastwagen aus München komplett unter sich begraben. „Der Fahrer hatte keine Überlebenschance“, sagte ein Polizeisprecher in Innsbruck auf dapd-Anfrage. Aus unbekannter Ursache sei das 20 Meter lange Betonteil auf den Sattelschlepper „geklappt“ und habe diesen auf seiner gesamten Länge zertrümmert. „Der Lkw wurde völlig zusammengedrückt, das Wrack ist nur noch anderthalb Meter hoch“, sagte der Sprecher.

Zur Unglücksstelle seien mehrere Bergungskräne gebracht worden, die die Betonbrocken vom Fahrzeug entfernen sollten. Erste Vermutungen, wonach ein Erdrutsch die Mauer umgedrückt haben könnte, hätten sich nicht bestätigt. Dennoch sei ein Geologe im Einsatz, der den Hang begutachten solle. Auf der Autobahn in Richtung Italien staute sich der Verkehr auf mehreren Kilometern.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/lastwagen-auf-der-brennerautobahn-zertruemmert-46628.html

Weitere Nachrichten

Liu Xiaobo

© VOA / gemeinfrei

China Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo freigelassen

Der chinesische Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo ist aus medizinischen Gründen aus der Haft entlassen worden. Das teilte sein Anwalt am Montag mit. Bei ...

Stühle im Flur einer Schule

© über dts Nachrichtenagentur

Lehrermangel in Bayern Frühpensionierungen werden ausgesetzt

Der Lehrermangel an Grund-, Mittel-, und Förderschulen in Bayern ist so groß, dass das Kultusministerium zu drastischen Mitteln greift: Wie die ...

Castor-Protest

© über dts Nachrichtenagentur

90 Kilometer Bürgerinitiative plant Menschenkette gegen AKW

Mit einer über neunzig Kilometer langen Menschenkette wollen am Sonntag Bürger aus Deutschland, Holland und Belgien gegen die Atomkraftwerke Tihange-2 und ...

Weitere Schlagzeilen