Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

09.08.2010

Laschet bekommt für Kandidatur Rückendeckung aus NRW-CDU

Düsseldorf – Im Streit um die Kandidatur für den Vorsitz der nordrhein-westfälischen CDU hat Armin Laschet innerparteiliche Unterstützung bekommen. „Die Festlegung der Landesebene auf Armin Laschet ist eine gewichtige Hausnummer“, sagte Landesvorstand und Europaabgeordneter Elmar Brok der Tageszeitung „Die Welt“.

Sollte es aber mehr als nur einen Kandidaten für die Nachfolge von Jürgen Rüttgers als Chef der Landes-CDU geben, würden die Mitglieder befragt. Er sei sich aber keineswegs sicher, dass jemand gegen Laschet kandidieren werde. „Laschets Kandidatur ist keine Kandidatur gegen Bundesumweltminister Norbert Röttgen, sondern die Anmeldung von Laschets eigener Kandidatur“, erklärte Fraktionschef Karl-Josef Laumann.

Am Freitag hatte der frühere NRW-Integrationsminister Laschet seine Kandidatur offiziell bekannt gegeben. Dafür bekam er auch die Rückendeckung von Laumann und NRW-Generalsekretär Andreas Krautscheid.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/laschet-bekommt-fuer-kandidatur-rueckendeckung-aus-nrw-cdu-12815.html

Weitere Nachrichten

Einkaufsstraße in Athen mit Griechischem Parlament

© über dts Nachrichtenagentur

Dijsselbloem Eurogruppe einigt sich auf neue Kredite für Griechenland

Die Finanzminister der Eurozone haben sich auf neue Kredite für Griechenland geeinigt. Das teilte Eurogruppen-Chef Jeroen Dijsselbloem am Donnerstagabend ...

Ausgabe des Grundgesetzes in einer Bibliothek

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Verdacht auf insgesamt 50 „Reichsbürger“ im öffentlichen Dienst

Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) lässt mehrere Dutzend Fälle von sogenannten "Reichsbürgern" untersuchen, die im öffentlichen Dienst ...

Auswärtiges Amt

© über dts Nachrichtenagentur

Tödlicher Unfall in Berlin Auswärtiges Amt will Stellungnahme von Saudi-Arabien

Nach dem tödlichen Verkehrsunfall in Berlin, in den offenbar ein saudi-arabischer Diplomat verwickelt war, fordert das Auswärtige Amt eine Stellungnahme ...

Weitere Schlagzeilen