Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Landwirtschaftsministerin Aigner erste Frau an der Spitze der Oberbayern-CSU

© Deutscher Bundestag / Lichtblick / Achim Melde

23.07.2011

Aigner Landwirtschaftsministerin Aigner erste Frau an der Spitze der Oberbayern-CSU

Traunreut – Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner ist am Samstag zur ersten Frau an der Spitze der Oberbayern-CSU gewählt worden. Aigner konnte 98,2 Prozent der Stimmen auf dem Bezirksparteitag in Traunreut auf sich vereinigen. Die 46-Jährige löst damit Ex-Staatskanzleichef Siegfried Schneider ab. Der Vorsitz der Oberbayern-CSU gilt traditionell als Sprungbrett.

Gegenüber der „Süddeutschen Zeitung“ sagte Aigner im Vorfeld des Bezirksparteitages allerdings, dass sie bislang keine Ambitionen auf höchste Parteiämter habe. Sie könne sich aber durchaus eine Frau als Nachfolgerin von Ministerpräsident Horst Seehofer vorstellen.

Die Oberbayern-CSU ist mit rund 44.000 Mitgliedern der stärkste der zehn CSU-Bezirksverbände.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/landwirtschaftsministerin-aigner-erste-frau-an-der-spitze-der-oberbayern-csu-24239.html

Weitere Nachrichten

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Oppermann Trump-Rede war nationalistisch und abstoßend

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann hat die Antrittsrede von US-Präsident Donald Trump scharf kritisiert. "Ich fand die nationalistische ...

Sigmar Gabriel SPD 2015

© A.Savin / CC BY-SA 3.0

Oppermann Gabriel kann Wahlkampf wie kein anderer

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann sieht in SPD-Chef Sigmar Gabriel den besten Wahlkämpfer seiner Partei. Eine Woche vor der Kür des ...

Martin Schulz SPD

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

Schulz „Unaufgeregt mit Trump zusammenarbeiten“

Ex-EU-Parlamentspräsident Martin Schulz (SPD) hat nach der Amtseinführung von US-Präsident Donald Trump zu einer unaufgeregten Zusammenarbeit aufgerufen. ...

Weitere Schlagzeilen