Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Wahllokal

© über dts Nachrichtenagentur

07.05.2017

Landtagswahl in Schleswig-Holstein CDU überraschend deutlich vorne

Die Prognosen von ARD und ZDF sehen die CDU im Mittel bei 33,5 Prozent.

Kiel – Bei der Landtagswahl in Schleswig-Holstein ist die CDU laut Prognosen von ARD und ZDF überraschend deutlich stärkste Kraft vor der SPD geworden.

Der SPD-Landesvorsitzende Ralf Stegner zeigte sich von dem Ergebnis enttäuscht: Man habe die Wahl „klar verloren“, das akzeptiere man, sagte er in der ARD. Dennoch werde man über eine mögliche Ampelkoalition in den entsprechenden Gremien beraten.

Die derzeit regierende Küstenkoalition aus SPD, Grünen und SSW hat den Prognosen zufolge keine Mehrheit mehr. Die Piraten werden nicht mehr im neuen Kieler Landtag vertreten sein.

Die Prognosen von ARD und ZDF sehen die CDU im Mittel bei 33,5 Prozent, die SPD bei 26,5 Prozent, die Grünen bei 13,0 Prozent, die FDP bei 11,0 Prozent, die AfD bei 5,5 Prozent, die Linke nur bei 3,5 Prozent und den von der Fünf-Prozent-Hürde befreiten SSW bei 3,25 Prozent.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/landtagswahl-in-schleswig-holstein-cdu-ueberraschend-deutlich-vorne-96437.html

Weitere Nachrichten

Peter Altmaier CDU 2013

© RudolfSimon / CC BY-SA 3.0

Altmaier Mehr internationale Zusammenarbeit gegen Terrorismus

Kanzleramtsminister Peter Altmaier (CDU) hat nach dem Anschlag von Manchester mehr internationale Zusammenarbeit gegen Terrorismus gefordert. "Der ...

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

CDU Altmaier sieht Entspannung bei Flüchtlingszustrom nach Europa

Kanzleramtsminister Peter Altmaier (CDU), der Flüchtlingskoordinator der Bundesregierung, sieht beim Zustrom der Flüchtlinge nach Europa Entspannung. "Die ...

Von der Leyen 2014 CDU Bundesverteidigungsministerin

© Dirk Vorderstraße / CC BY 3.0

Fall Franco A. Altmaier stellt sich bei Aufarbeitung hinter von der Leyen

Kanzleramtsminister Peter Altmaier (CDU) hat sich bei der umstrittenen Aufarbeitung des Falls Franco A. hinter Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen ...

Weitere Schlagzeilen