Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Landgericht untersagt Lockwerbung

© dapd

01.03.2012

Amazon Landgericht untersagt Lockwerbung

Reduzierte Ware muss für mindestens 30 Minuten vorrätig sein.

Berlin – Niederlage für Amazon im Streit um Lockwerbung: Bei einer zwei Stunden dauernden Rabattaktion des Onlinehändlers muss die reduzierte Ware für mindestens 30 Minuten vorrätig sein. Andernfalls darf die Aktion nicht beworben werden. Das hat das Landgericht Berlin nach Angaben des Bundesverbandes der Verbraucherzentralen am Donnerstag entschieden.

Nach Angaben des Bundesverbandes hatte Amazon im Vorfeld eine Aktion beworben, bei der im Zwei-Stunden-Takt jeweils fünf Produkte zu stark reduzierten Preisen angeboten wurden. Die Artikel seien oft innerhalb von Sekunden ausverkauft gewesen. Im Anschluss konnten Kunden die Produkte nur noch zum regulären Preis erwerben.

(Aktenzeichen: Landgericht Berlin 91 O 27/11)

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/landgericht-untersagt-lockwerbung-43396.html

Weitere Nachrichten

ThyssenKrupp Essen 2013

© Tuxyso / CC BY-SA 3.0

"Mangelnde Wettbewerbsfähigkeit" Lage bei Thyssenkrupp schwieriger als bisher bekannt

Vor einer möglichen Stahlfusion von Thyssenkrupp mit dem britisch-indischen Konkurrenten Tata ist die Lage des Ruhrkonzerns in weiten Teilen schwieriger ...

Steak auf einem Grill

© über dts Nachrichtenagentur

Fleischbranche Koalition will Missbrauch von Werkverträgen stoppen

CDU, CSU und SPD wollen den Missbrauch von Werkverträgen in der Fleischindustrie stoppen und dabei Schlachtkonzerne in die Pflicht nehmen. Wie die "Neue ...

Vater, Mutter, Kind

© über dts Nachrichtenagentur

Familienministerium Arbeitswelt ist familienfreundlicher geworden

Die Arbeitswelt in Deutschland ist laut eines Berichts des Bundesfamilienministeriums in den vergangenen Jahren familienfreundlicher geworden. Der ...

Weitere Schlagzeilen