Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Land für Wettbewerb gerüstet

© dapd

12.03.2012

"Schaufenster Elektromobilität" Land für Wettbewerb gerüstet

„Wir sind die bedeutendste Automobilregion in Europa.“

Stuttgart/München – Im Bundeswettbewerb Schaufenster Elektromobilität fürchtet der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann die Konkurrenz nicht. Der Grünen-Politiker sagte der „Süddeutschen Zeitung“: „Wir sind die bedeutendste Automobilregion in Europa.“ Das baden-württembergische Bewerbungskonzept für das Schaufensterprojekt werde von den großen Unternehmen des Landes, vom Mittelstand und der Forschung mitgetragen.

Er befürchte nicht, dass Bayern mit seinen zwei großen Autoherstellern aufgrund der Parteizugehörigkeit des Bundesverkehrsministers bevorzugt werde. „Ich habe zu Ministerpräsident Horst Seehofer ein gutes Verhältnis und kann auch nicht glauben, dass bei Ausschreibungen die Parteikarte ausgespielt wird. Da ist mein Vertrauen in das Funktionieren der Institutionen noch stark“, sagte Kretschmann.

Das baden-württembergische Cluster Elektromobilität Süd-West bewirbt sich in dem Wettbewerb. Wie viele regionale „Schaufenster Elektromobilität“ gefördert werden, ist derzeit noch unklar. Unlängst wurde bekannt, dass die Zuschüsse für das Prestigeprojekt Elektromobilität um mehrere hundert Millionen Euro gekürzt werden sollen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/land-fuer-wettbewerb-geruestet-45359.html

Weitere Nachrichten

Kaiser’s Tengelmann AG

Kaiser’s Tengelmann AG © Okfm / CC BY-SA 3.0

Verbraucher Kartellamt erwartet nach Tengelmann-Verkauf steigende Preise

Der Präsident des Bundeskartellamtes, Andreas Mundt, erwartet steigende Preise, nachdem Edeka nun Kaiser's Tengelmann übernimmt. "Die vier Handelsketten ...

E.ON Ruhrgas-Zentrale Essen

© Wiki05 / Public Domain

Sparprogramm "Phoenix" Eon-Chef kündigt Stellenabbau an – vor allem in Essen

Der Energiekonzern Eon will zahlreiche Arbeitsplätze in der Verwaltung abbauen. "Eon wird dezentraler. Das heißt, dass vor allem in der zentralen ...

Sigmar Gabriel SPD 2015

© A.Savin / CC BY-SA 3.0

Bürokratiekosten Gabriel will Unternehmen um 3,9 Milliarden Euro entlasten

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) plant, Unternehmen bei Bürokratiekosten um 3,9 Milliarden Euro pro Jahr zu entlasten. "Mit der Reform der ...

Weitere Schlagzeilen