Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Lance Armstrong

© über dts Nachrichtenagentur

18.01.2013

Interview Lance Armstrong gibt Doping zu

IOC erkannte Armstrong die olympische Bronzemedaille ab.

Austin – Der US-Radprofi Lance Armstrong hat in dem mit Spannung erwarteten Interview mit Talkshow-Moderatorin Oprah Winfrey die Einnahme von verbotenen Mitteln gestanden. Er habe diese Mittel vor seinen Siegen bei der Tour de France eingenommen. Es tue ihm sehr leid, fügte er hinzu. Bislang hatte Armstrong dies jahrelang vehement bestritten, obwohl er bei Tests bereits überführt worden war.

Das Interview wurde am Donnerstagabend (Ortszeit) ausgestrahlt, war aber bereits am Montag aufgezeichnet worden. Oprah Winfrey nutzte zwischenzeitlich das Geständnis um die Werbetrommel für ihren eigenen Fernsehsender zu rühren.

Das IOC nahm die vorab durchgesickerten Berichte über seine Dopingbeichte unterdessen zum Anlass, dem Ex-Radprofi seine olympische Bronzemedaille abzuerkennen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/lance-armstrong-gibt-doping-zu-59123.html

Weitere Nachrichten

Berti Vogts 2012

© Садовников Дмитрий / CC BY-SA 3.0

Vogts Klinsmanns direkte Art kommt nicht immer gut an

Nach der Entlassung von Jürgen Klinsmann als Trainer der Fußball-Nationalmannschaft der USA hat sich Berti Vogts zu den Gründen geäußert. "Jürgen ist ...

Roger Schmidt 2015 Bayer Leverkusen

Roger Schmidt, deutscher Fußballtrainer © Fuguito / CC BY-SA 3.0

Bayer 04 Leverkusen Geschäftsführer Schade gibt Trainer Schmidt Rückendeckung

Trotz der derzeit kritischen Lage von Bayer 04 Leverkusen steht Geschäftsführer Michael Schade hinter dem Coach. "Wir haben keine Trainer-, sondern eine ...

FIFA Hauptsitz Zürich

© MCaviglia / CC BY-SA 3.0

Fußball-WM 2022 FIFA weist Vorwürfe wegen Baustellen in Katar zurück

Der Weltfußballverband FIFA hat alle Vorwürfe des niederländischen Gewerkschaftsbundes FNV zurückgewiesen, nach denen die FIFA eine Mitschuld an den ...

Weitere Schlagzeilen