Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Norbert Lammert

© Deutscher Bundestag / Melde / CC BY-SA 3.0 DE

19.10.2016

Spekulationen beendet Lammert will nicht Bundespräsident werden

„Ich glaube, dass das für mich nicht das richtige Amt ist.“

Essen – Bundestagspräsident Norbert Lammert hat die Spekulationen über eine mögliche Kandidatur für das Amt des Bundespräsidenten beendet. „Ohne Wenn und Aber“ stehe er zu seiner Aussage in einem Interview mit der in Essen erscheinenden Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ) vor einem Jahr, ließ der Bochumer CDU-Politiker am Mittwoch in Berlin mitteilen.

Damals hatte Lammert auf die Frage, ob er 2017 für die Gauck-Nachfolge antreten würde, geantwortet: „Ich glaube, dass das für mich nicht das richtige Amt ist und ich für das Amt nicht der richtige Kandidat bin.“ Dem sei nichts hinzuzufügen, sagte Lammert jetzt der WAZ (Donnerstagausgabe).

Trotz seiner Erklärung vom Montag, nach den Bundestagswahlen 2017 „Abschied aus der aktiven Politik“ zu nehmen, war der 67-Jährige bis zuletzt als Kandidat für das Amt des Bundespräsidenten gehandelt worden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/lammert-will-nicht-bundespraesident-werden-95404.html

Weitere Nachrichten

Martin Schulz

© über dts Nachrichtenagentur

Bundestagswahl Schulz will im Juli eigenes „Zukunftskonzept“ vorlegen

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will neben dem Regierungsprogramm seiner Partei auch ein kompaktes Konzept für die Zeit nach der Bundestagswahl vorlegen. ...

Maike Kohl-Richter und Helmut Kohl am 08.10.2014

© über dts Nachrichtenagentur

Bundesarchiv Maike Kohl-Richter soll Akten herausgeben

Nach dem Tod von Altkanzler Helmut Kohl hat sich der Präsident des Bundesarchivs, Michael Hollmann, schriftlich an die Witwe Maike Kohl-Richter gewandt. ...

VW-Logo

© über dts Nachrichtenagentur

Abgas-Skandal Grüne fordern von VW Verlängerung der Gewährleistungsfrist

Die Grünen haben Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) aufgefordert, sich stärker für die Rechte der vom VW-Abgasskandal betroffenen Fahrzeughalter einzusetzen. ...

Weitere Schlagzeilen