Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Laienrichter von Breivik-Prozess entbunden

© AP, dapd

17.04.2012

Norwegen Laienrichter von Breivik-Prozess entbunden

Schöffe hatte im Internet die Todesstrafe für den Attentäter gefordert.

Oslo – Das Gericht in Oslo hat am Dienstag einen am Breivik-Prozess beteiligten Laienrichter wegen dessen Äußerungen im Internet von seiner Aufgabe entbunden. Der Schöffe Thomas Indrebö hatte in einem Chat-Forum einen Tag nach den Anschlägen mit 77 Toten im vergangenen Juli geschrieben, dass der Attentäter die Todesstrafe verdiene. Sowohl die Staatsanwaltschaft als auch die Verteidigung und die Anwälte der Opfer waren sich einig, dass der Laienrichter nicht weiter der fünfköpfigen Strafkammer angehören könne und einen Befangenheitsantrag gestellt. Er wurde am Dienstag von der Schöffin Elisabeth Wislöff ersetzt.

Das norwegische Rechtssystem sieht keine Todesstrafe vor. Der Strafkammer im Breivik-Prozess gehören neben zwei Berufsrichtern auch drei Laienrichter an. Letztere werden für vier Jahre ernannt und befinden ebenso wie die Berufsrichter über Schuld und Strafmaß. Gleichwohl wird das Verfahren vom Vorsitzenden Richter geführt.

Der Prozess wurde am Dienstag mit der Aussage des Angeklagten fortgesetzt. Der Anwalt von Anders Behring Breivik, Geir Lippestad, kündigte zuvor an, Breivik wolle zu Beginn ein von ihm verfasstes neues Dokument vorlesen.

Breivik hatte sich zum Prozessauftakt am Montag in Oslo kämpferisch gezeigt. Er wiederholte sein Geständnis, am 22. Juli vergangenen Jahres 77 Menschen getötet zu haben. Allerdings habe er in Notwehr gehandelt und halte sich im juristischen Sinne für nicht schuldig. Er ist wegen Terrorismus‘ und vorsätzlichen Mordes angeklagt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/laienrichter-von-breivik-prozess-entbunden-50788.html

Weitere Nachrichten

Polizist

© über dts Nachrichtenagentur

Landeskriminalamt Razzien gegen Rechtsextremisten in Thüringen und Niedersachsen

An verschiedenen Orten in Thüringen und Niedersachsen sind am Freitagmorgen Durchsuchungen wegen des Verdachts der Bildung einer kriminellen Vereinigung im ...

Aufnahmeeinrichtung für Asylbewerber

© über dts Nachrichtenagentur

BKA Zahl der Angriffe auf Asylunterkünfte geht zurück

Die Zahl der Angriffe auf Asylunterkünfte ist in diesem Jahr rückläufig. Bis Mitte Juni seien bundesweit rund 127 entsprechende Vorfälle registriert ...

Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

Sachsen-Anhalt Immer mehr Anzeigen gehen elektronisch ein

In Sachsen-Anhalt sind im vergangenen Jahr mehr als 18.000 Anzeigen über das Online-Formular der Polizei registriert worden. Fünf Jahre zuvor waren es ...

Weitere Schlagzeilen