Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Angela Merkel

© über dts Nachrichtenagentur

10.03.2014

Lage in der Ukraine Merkel will Regierungserklärung abgeben

Die Situation sei „weiterhin besorgniserregend“.

Berlin – Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will am Donnerstag eine Regierungserklärung zur Entwicklung in der Ukraine abgeben. Die Regierungserklärung von Merkel im Bundestag kündigte Regierungssprecher Steffen Seibert am Montag in Berlin an.

Die Situation in der Ukraine und insbesondere auf Schwarzmeer-Halbinsel Krim sei „weiterhin besorgniserregend“, so Seibert. „Wir wollen ganz klar den Weg des Gesprächs und der Verständigung. Aber wir sind gegebenenfalls auch bereit zu handeln“, sagte Seibert mit Blick auf etwaige weitere Sanktionen gegen Moskau.

Unterdessen rechnet die Führung auf der Krim bei dem Referendum über den künftigen Status der Halbinsel, das am Sonntag stattfinden soll, mit einer großen Mehrheit für einen Anschluss der Krim an Russland. „Mehr als 80 Prozent der Einwohner der Krim sind für den Beitritt zu Russland“, sagte der Chef des Regionalparlaments auf der Krim, Wladimir Konstantinow, am Montag laut russischen Medienberichten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/lage-in-der-ukraine-merkel-will-regierungserklaerung-abgeben-69815.html

Weitere Nachrichten

Joachim Stamp FDP

© FDP-NRW - FDP-Bundesgeschäftsstelle / R. Kowalke / CC BY-SA 4.0

FDP Stamp kritisiert die Arbeit der Integrationsräte

Joachim Stamp, FDP-Fraktionsvize im NRW-Landtag, hat die Arbeit der Integrationsräte hart kritisiert. "Die Integrationsräte bringen nichts. Das ist viel ...

Christian Lindner FDP-Wahlkampfkundgebung

© Raimond Spekking / CC BY-SA 4.0

Landtagswahl Lindner hofft auf Schwarz-Gelb in Nordrhein-Westfalen

FDP-Chef Christian Lindner hält angesichts neuester Umfragen eine schwarz-gelbe Koalition in Nordrhein-Westfalen für möglich, "wenn Linke und Grüne bei der ...

Horst Seehofer CSU

© Ralf Roletschek / CC BY-SA 3.0 DE

Unions-Fraktionsvize Fuchs Wähler werden Seehofers Wiederantritt honorieren

Die Unions-Fraktion im Bundestag hat die erneute Kandidatur des bayerischen Ministerpräsidenten und CSU-Chefs Horst Seehofer für beide Ämter begrüßt. "Die ...

Weitere Schlagzeilen