Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Lage am Südflügel des Hauptbahnhofs ruhig

© dapd

30.01.2012

Stuttgart 21 Lage am Südflügel des Hauptbahnhofs ruhig

Bis zu 100 Gegner des Bahnprojekts “Stuttgart 21″ versammelt.

Stuttgart – Die Lage am für den Abriss vorgesehenen Südflügel des Stuttgarter Hauptbahnhofs ist in der Nacht zu Montag weitgehend ruhig geblieben. Nach Angaben der Polizei hatten sich bis zu 100 Gegner des Bahnprojekts “Stuttgart 21″ an dem Gebäude versammelt, so dass die Straße gesperrt werden musste. Größere Abrissarbeiten hätten bis zum Morgen nicht begonnen, sagte ein Sprecher.

Der Südflügel soll für den Bau des Tiefbahnhofs für “Stuttgart 21″ weichen. Gegner des Milliardenprojekts befürchteten, dass die Abrissarbeiten am Montag beginnen sollten. Mitte Januar hatten 1.700 Polizisten die Einrichtung der Baustelle abgesichert. Seitdem liefen die Entkernungsarbeiten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/lage-am-suedfluegel-des-stuttgarter-hauptbahnhofs-weitgehend-ruhig-36977.html

Weitere Nachrichten

Julia Klöckner Volker Bouffier CDU

© Martin Kraft / photo.martinkraft.com / CC BY-SA 3.0

CDU-Vize Klöckner Unions-Programm wird solide finanziert sein

Die Union wird nach den Worten der stellvertretenden CDU-Vorsitzenden Julia Klöckner ein durchgerechnetes Wahlprogramm vorlegen. Klöckner sagte der ...

Bundeswehr Vereidigung

© Felix Koenig (King) / CC BY-SA 2.5

Bundeswehr SPD will Minderjährige nicht länger an der Waffe ausbilden lassen

Die Sozialdemokraten wollen es nicht länger zulassen, dass in der Bundeswehr 17-Jährige an der Waffe ausgebildet werden. Das geht aus einer ...

Christian Schmidt CSU 2014

© StagiaireMGIMO / CC BY-SA 4.0

Lebensmittel Grüne kritisieren Anti-Zucker-Strategie von Agrarminister Schmidt

Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) erntet jetzt auch massive Kritik von den Grünen für seine geplante Strategie zur Reduzierung von ...

Weitere Schlagzeilen