Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Lage am Südflügel des Hauptbahnhofs ruhig

© dapd

30.01.2012

Stuttgart 21 Lage am Südflügel des Hauptbahnhofs ruhig

Bis zu 100 Gegner des Bahnprojekts “Stuttgart 21″ versammelt.

Stuttgart – Die Lage am für den Abriss vorgesehenen Südflügel des Stuttgarter Hauptbahnhofs ist in der Nacht zu Montag weitgehend ruhig geblieben. Nach Angaben der Polizei hatten sich bis zu 100 Gegner des Bahnprojekts “Stuttgart 21″ an dem Gebäude versammelt, so dass die Straße gesperrt werden musste. Größere Abrissarbeiten hätten bis zum Morgen nicht begonnen, sagte ein Sprecher.

Der Südflügel soll für den Bau des Tiefbahnhofs für “Stuttgart 21″ weichen. Gegner des Milliardenprojekts befürchteten, dass die Abrissarbeiten am Montag beginnen sollten. Mitte Januar hatten 1.700 Polizisten die Einrichtung der Baustelle abgesichert. Seitdem liefen die Entkernungsarbeiten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/lage-am-suedfluegel-des-stuttgarter-hauptbahnhofs-weitgehend-ruhig-36977.html

Weitere Nachrichten

Armin Laschet CDU 2014

© Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

Fall Amri Laschet setzt Landesregierung 14-Tage-Frist

CDU-Landeschef Armin Laschet hat der nordrhein-westfälischen Landesregierung im Fall des Berliner Attentäters Anis Amri ein Ultimatum zur Vorlage von ...

Jürgen Trittin Grüne

© Bündnis 90 / Die Grünen / CC BY-SA 2.0

Griechenland-Politik Trittin bezichtigt Merkel der Lüge gegenüber eigenen Leuten

Grünen-Außenpolitiker Jürgen Trittin hat Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (beide CDU) wegen ihrer ...

Stanislaw Tillich CDU

© Frank Grätz / BLEND3 - CDU Sachsen / CC BY-SA 3.0

Ost-West-Rentenangleichung Tillich fordert Nachbesserung

Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) hat Nachbesserungen am Gesetz zur Ost-West-Rentenangleichung zugunsten der jüngeren Generation ...

Weitere Schlagzeilen