Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Lafontaine setzt weiter auf Rot-Rot an der Saar

© dapd

26.01.2012

SPD Lafontaine setzt weiter auf Rot-Rot an der Saar

“Man kann die Schuldenbremse nicht nur durch Einsparungen einhalten”.

Berlin – Der Spitzenkandidat der Linken im Saarland, Oskar Lafontaine, hält eine rot-rote Koalition im Saarland für möglich. “Die SPD will den Mindestlohn, die Vermögenssteuer und ein Tariftreuegesetz”, sagte Lafontaine dem Berliner “Tagesspiegel” laut Vorabbericht. “Das kann sie nur mit uns durchsetzen.”

Der Fraktionsvorsitzende im saarländischen Landtag zeigte sich zuversichtlich, dass SPD-Spitzenkandidat Heiko Maas seine ablehnende Haltung aufgeben werde. “Die SPD-Anhänger und -mitglieder wollen doch keine drastischen Sparprogramme mit der CDU durchsetzen”, sagte Lafontaine. Die Schuldenbremse werde die Linke in einer Koalition mit der SPD einhalten. “Man kann die Schuldenbremse nicht nur durch Einsparungen einhalten, sondern auch durch Steuermehreinnahmen”, sagte er.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/lafontaine-setzt-weiter-auf-rot-rot-an-der-saar-36274.html

Weitere Nachrichten

Konstantin von Notz Grüne 2009

© Konstantin von Notz / CC BY-SA 3.0

Fall Amri Grüne skeptisch gegenüber Untersuchungsausschuss

Der stellvertretende Vorsitzende der Grünen-Fraktion im Bundestag, Konstantin von Notz, hat skeptisch auf die mögliche Einsetzung eines ...

Wolfgang Bosbach CDU 2014

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 4.0

CDU Bosbach „überrascht“ von Steinbachs Partei-Austritt

Der CDU-Abgeordnete Wolfgang Bosbach hat sich "überrascht" vom Austritt der langjährigen CDU-Abgeordneten Erika Steinbach aus der Partei gezeigt. "Ich habe ...

Erika Steinbach CDU

© Deutscher Bundestag / CC BY-SA 3.0 DE

Partei-Austritt CDU-Bundestagsabgeordnete Motschmann kritisiert Steinbach

Die Bremer CDU-Bundestagsabgeordnete Elisabeth Motschmann hat Erika Steinbach scharf für deren Austritt aus der CDU kritisiert. In einem Gastbeitrag für ...

Weitere Schlagzeilen