Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Lafontaine kritisiert Ergebnisse des deutsch-französischen Gipfels

© Deutscher Bundestag / Lichtblick / Achim Melde

17.08.2011

Euro-Krise Lafontaine kritisiert Ergebnisse des deutsch-französischen Gipfels

Berlin – Der Vorsitzende der Linksfraktion im saarländischen Landtag, Oskar Lafontaine (SPD), hat die Ergebnisse des deutsch-französischen Gipfels scharf kritisiert. „Wenn man aber die Schuldenbremse verbindet mit weiteren Steuersenkungen, dann ist das irgendwie eine gewisse Idiotie“, sagte er dem Deutschlandfunk.

Zudem hat sich Lafontaine für Eurobonds ausgesprochen. „Man hätte mit den Euro-Bonds verhindern können, dass die Zinsen in den sogenannten Schwachländern nach oben explodierten“, betonte der SPD-Politiker. Im weiteren Verlauf erinnerte er daran, dass „Die Linke“ Eurobonds schon vor einigen Jahren vorgeschlagen hatten. Damals habe die Regierung das abgelehnt. Die Situation habe sich jedoch jetzt geändert. „Ich glaube, zurzeit ist es einfach dringend notwendig, einmal die Staaten von den Finanzmärkten abzukoppeln“, so Lafontaine.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/lafontaine-kritisiert-ergebnisse-des-deutsch-franzoesischen-gipfels-26231.html

Weitere Nachrichten

Angela Merkel CDU

© palinchak / 123RF Lizenzfreie Bilder

CDU-Spendenaffäre Biedenkopf stärkt Merkel im Streit mit Walter Kohl den Rücken

Sachsens langjähriger Ministerpräsident Kurt Biedenkopf hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (beide CDU) gegen die schweren Vorwürfe von Altkanzler Helmut ...

Katja Kipping Linke

© Blömke / Kosinsky / Tschöpe / CC BY-SA 3.0 DE

Linke SPD-Gesetz zu Managergehältern nur ein kleiner Schritt

Die Bundesvorsitzende der Linken, Katja Kipping, ist unzufrieden mit dem Gesetzentwurf der SPD zur Begrenzung von Managergehältern. "Es sind leider nur ...

Martin Schulz SPD

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

CDU-Politiker Reul SPD-Kanzler-Kandidat Schulz ein „selbstverliebter Egomane“

Der Vorsitzende der CDU/CSU im Europäischen Parlament, Herbert Reul, hat massive Kritik an SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz und dessen Plan geübt, die ...

Weitere Schlagzeilen