Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Länderverkehrsminister erlauben Feldversuch für Gigaliner

© dts Nachrichtenagentur

06.10.2011

Gigaliner Länderverkehrsminister erlauben Feldversuch für Gigaliner

Köln – Die Verkehrsminister der Länder haben mit einer knappen Entscheidung den Feldversuch für Gigaliner erlaubt. Auf ihrem Treffen in Köln stimmten acht Länder dafür und ebenso viele gegen das Vorhaben, teilte Thüringens Ressortchef Christian Carius mit. Nun sollen die überlangen Lkw in sieben Ländern im Straßenbetrieb getestet werden. Fahren dürften die Gigaliner nur erfahrene Lkw-Fahrer, die keinen Punkt in Flensburg haben.

Der Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium, Rainer Bomba, erklärte, man wolle Erfahrungen sammeln. Der Test sei „keine ultimative Einführung“, sondern ein Pilotversuch. Nach einer „gewissen Phase“ soll dann eine Entscheidung über eine dauerhafte Einführung fallen.

Mecklenburg-Vorpommern, Nordrhein-Westfalen, Bremen, Berlin, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Brandenburg und das Saarland nehmen nicht an dem Versuch teil. Sie haben verfassungsrechtliche Bedenken und fürchten um die Verkehrssicherheit.

Bisher gilt als Limit für Lkw in Deutschland eine Länge von fast 19 Metern und ein Gesamtgewicht von 40 Tonnen. Gigaliner können etwas über 25 Meter lang sein.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/laenderverkehrsminister-erlauben-feldversuch-fuer-gigaliner-29196.html

Weitere Nachrichten

Regenbogen-Fahne

© über dts Nachrichtenagentur

Gegenwind CSU poltert weiter gegen „Ehe für alle“

Aus der CSU kommt weiter Gegenwind gegen das Vorhaben der SPD, zusammen mit Grünen, Linken und womöglich Teilen der Unionsfraktion noch in dieser Woche ...

Armin Laschet am 14.05.2017

© über dts Nachrichtenagentur

NRW Laschet zum Ministerpräsidenten gewählt

CDU-Landeschef Armin Laschet ist am Dienstag zum neuen Ministerpräsidenten in Nordrhein-Westfalen gewählt worden. Laschet erhielt am Mittwoch im ...

Angela Merkel

© über dts Nachrichtenagentur

"Ehe für alle" SPD bezichtigt Merkel der Lüge

In der Debatte über die "Ehe für alle" hat die SPD Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) scharf attackiert. "Sie hat bewusst die Unwahrheit gesagt", sagte ...

Weitere Schlagzeilen