Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Kretschmann will nicht ausscheren

© dapd

07.02.2012

Länderfinanzausgleich Kretschmann will nicht ausscheren

Trotz der jüngsten Meinungsverschiedenheiten beim Länderfinanzausgleich.

Stuttgart – Trotz der jüngsten Meinungsverschiedenheiten beim Länderfinanzausgleich will Baden-Württemberg weiter mit Hessen und Bayern an einem Strang ziehen. Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) sagte am Dienstag in Stuttgart: “Ich schere in keiner Weise aus der Südschiene aus, ganz im Gegenteil.” Er werde in den nächsten Tagen den Kontakt mit “den Kollegen aus Bayern und Hessen aufnehmen”.

Bayern dringt derzeit auf eine Klage gegen das Ausgleichssystem, Kretschmann sieht aber die Verhandlungsbemühungen noch nicht ausgeschöpft. Den jüngsten Vorschlag aus Bayern, hoch verschuldete Bundesländer Strafe zahlen zu lassen, kritisierte Kretschmann. Sanktionen bei Verstößen gegen den festgelegten Konsolidierungskurs gebe es schon.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/laenderfinanzausgleich-kretschmann-will-nicht-ausscheren-38547.html

Weitere Nachrichten

Thomas Oppermann SPD

© Moritz Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

SPD-Fraktionschef Kanzlerkandidat wird Anfang des Jahres nominiert

Während sich in der Union die Anzeichen für eine erneute Kanzlerkandidatur Angela Merkels verdichten, hält die SPD an ihrem Plan fest, den ...

Thomas Oppermann SPD 2015

© Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

Oppermann Steinmeier wäre hervorragender Bundespräsident

Die SPD will eine eigene Kandidatin oder einen eigenen Kandidaten für das Amt des Bundespräsidenten nominieren, falls bei der Suche nach einem von mehreren ...

Elmar Brok CDU

© CDU/CSU-Bundestagsfraktion / CC BY-SA 3.0

Widerstand gegen CETA Europapolitiker Brok bezeichnet Belgien als „Failed State“

Der Europapolitiker Elmar Brok (CDU) hat Belgien wegen des Widerstands der belgischen Provinz Wallonien gegen das CETA-Freihandelsabkommen als "Failed ...

Weitere Schlagzeilen