Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Schon als Kind „verrückt

© Universal / Lauren Dukoff

03.12.2011

Lady Gaga Schon als Kind „verrückt“

„Ich war einfach übertrieben durchgedreht.“

Los Angeles – US-Popsängerin Lady Gaga ist nach eigener Aussage schon als Kind „verrückt“ gewesen. „Ich war schon immer wie in einer Show. Ich war einfach übertrieben durchgedreht“, sagte die 25-Jährige in einem Interview mit der britischen Ausgabe des Magazins „Elle“.

Auch heute sei die Sängerin abseits der Kameras die selbe wie auf der Bühne. „Jeder fragt ständig nach der Frau hinter verschlossenen Türen. Was passiert, wenn sie ihre Perücken abnimmt, wenn sie ihre Klamotten auszieht. Aber die Wahrheit ist, dass ich dann immer noch die selbe bin“, so der Popstar.

Lady Gaga gelang 2008 mit ihrem Album „The Fame“ der internationale Durchbruch. Sie gehört mit rund 80 Millionen verkauften Tonträgern und mit Verdiensten von über 90 Millionen US-Dollar im Jahr 2010 zu den erfolgreichsten Stars der Gegenwart.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/lady-gaga-schon-als-kind-verrueckt-30938.html

Weitere Nachrichten

Kind

Symbolfoto © Alvesgaspar / CC BY-SA 3.0

Bericht Kind im Internet zum Verkauf angeboten

Ein Mädchen (8) aus Löhne (Kreis Herford) ist im Internet zum Verkauf angeboten worden. Das Kind gab an, das Inserat selbst aufgegeben zu haben. Nach ...

Daniela Katzenberger 2014

Katzenberger auf dem RTL-Spendenmarathon 2014 in Hürth © Michael Schilling / CC BY-SA 3.0

Daniela Katzenberger „Ich mache keine Werbung für irgendwelche Diät-Pillen“

Ein unseriöser Hersteller wirbt mit Daniela Katzenberger (30) für Schlank-Tabletten. Auf ihrer Facebook-Seite wehrt sich die TV-Blondine gegen diese ...

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Zahlen der Bundespolizei 20.000 Migranten an deutschen Außengrenzen abgewiesen

An Deutschlands Außengrenzen ist in diesem Jahr etwa 20.000 Migranten die Einreise verweigert worden. Das berichtet die "Neue Osnabrücker Zeitung" ...

Weitere Schlagzeilen