Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Feuilleton - newsburger.de

Lady Gaga räumt bei MTV Video Music Awards ab

© Universal / Lauren Dukoff

13.09.2010

MTV Video Music Awards Lady Gaga räumt bei MTV Video Music Awards ab

Los Angeles – In Los Angeles sind Sonntagnacht die MTV Video Music Awards verliehen worden. Die große Gewinnerin des Abends hieß Lady Gaga. Die Popsängerin war insgesamt dreizehnmal nominiert, am Ende konnte sie acht Preise mit nach Hause nehmen. Lady Gaga erhielt unter anderem die Auszeichnung für das Video des Jahres, bestes Video einer Künstlerin, bestes Pop-Video und bestes Dance-Video für ihren Hit „Bad Romance.“ Auch ihre Zusammenarbeit mit R&B-Sängerin Beyonce bei „Telephone“ wurde ausgezeichnet. Damit liegt die 24-Jährige mit der Pop-Gruppe A-ha gleichauf, die 1986 in einer Nacht ebenfalls acht Preise einheimste.

Weitere Gewinner sind Eminem, der zwei Auszeichnungen für sein Comeback-Video „Not Afraid“ bekam, Justin Bieber und die Rockband 30 Seconds to Mars. Das mit Spannung erwartete Kräftemessen zwischen der Sängerin Taylor Swift und Kanye West blieb jedoch aus. Der Rapper sorgte letztes Jahr für einen Eklat, als er mitten in die Dankesrede der Country-Pop-Sängerin platzte und verkündete, Beyoncé hätte den Preis für das beste Video einer Künstlerin eher verdient.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/lady-gaga-raeumt-bei-mtv-video-music-awards-ab-14914.html

Weitere Nachrichten

Ben Tewaag Gewinner Promi Big Brother 2016

© obs / SAT.1 / Willi Weber

Sat.1 Ben Tewaag gewinnt „Promi Big Brother“ 2016

Ben Tewaag ist der Sieger von "Promi Big Brother" 2016. Insgesamt verbringt der 40-Jährige acht Tage "Unten" in der Kanalisation und sieben Tage "Oben" im ...

ARD Tagesschau Nachrichten Studio

© Juliane / CC BY-SA 2.0 DE

TV Amoklauf in München war Top-Nachrichtenthema im Juli

Mit insgesamt fast sechs Stunden Berichterstattung in den Hauptnachrichten der vier großen deutschen Fernsehsender war der Amoklauf eines 18-jährigen ...

Mario Gomez 2011 DFB

© Steindy / CC BY-SA 3.0

Top-Quote des Jahres 28,32 Millionen Zuschauer sahen Deutschland – Italien

Mit großer Spannung war das Viertelfinale Deutschland - Italien erwartet worden. Und das Spiel hielt, was es versprach: Unentschieden nach 90 Minuten, ...

Weitere Schlagzeilen