Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

07.08.2009

Lady Bitch Ray Lady Bitch Ray: Aus Psychiatrie entlassen

Letztes Jahr war sie vor allem wegen ihrer vulgären Auftritte und derben Songs noch omnipräsent, kurz danach der totale Absturz. Wie berichtet wurde Lady Bitch Ray wegen starker Depressionen und einem Burn-Out in eine psychiatrische Klinik Ein geliefert. Nun, nach drei Monaten, wurde sie entlassen. Zwar führt sie die Therapie ambulant fort, ist aber wieder in ihrer gewohnten Umgebung und arbeitet an ihrer Doktorarbeit über die Bedeutung von Bekleidung weiter.

Lady Rays Plan, um weiterhin entspannt durch den Tag zu kommen: „Kein Stress! Ich gönne mir derzeit einfach ganz viel Ruhe, gehe im Park spazieren, gucke mir Schmetterlinge an.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/lady-bitch-ray-aus-psychiatrie-entlassen-965.html

Weitere Nachrichten

Scary Clown

© Graeme Maclean - Flickr: bad clown / CC BY 2.0

NRW-Innenministerium „Horrorclowns sind sadistisch“

Das nordrhein-westfälische Innenministerium nimmt die Attacken der sogenannten Horrorclowns sehr ernst. "Es ist kein Spaß, andere Menschen verkleidet und ...

Frau Füße

© fraschei - Fotolia.com

Studie Deutschland hat weniger Sex – bis auf die Älteren

Zwei Drittel aller Deutschen sind sexuell aktiv - weniger als vor zehn oder 20 Jahren. Das liegt vor allem an der zunehmenden Unlust junger Singles. ...

Alina Süggeler 2015

© Superbass / CC BY-SA 4.0

Alina Süggeler Nackt ja, aber nicht im „Playboy“

In ihrem aktuellen Video "Langsam" zeigt sich Frida-Gold-Sängerin Alina Süggeler (31) komplett nackt - im Bad, im Bett, in einer surrealen Szene auf der ...

Weitere Schlagzeilen