Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

RWE und ABB wollen kooperieren

© dapd

06.02.2012

Ladesäulen für Elektromobilität RWE und ABB wollen kooperieren

Systemlösungen für den Mobilitätswandel hin zu Elektrofahrzeugen anbieten.

Essen – Der Energieversorger RWE und der Schweizer Energietechnikspezialist ABB wollen in Deutschland bei der Schaffung einer Ladeinfrastruktur für Elektroautos kooperieren. Gemeinsam mit ABB wolle RWE Systemlösungen für den Mobilitätswandel hin zu Elektrofahrzeugen anbieten, sagte der Vorsitzende der Geschäftsführung bei dem Essener Konzern, Arndt Neuhaus, am Montag.

ABB bringe als Kernkompetenz Erfahrung bei Gleichstrom-Ladesystemen ein. RWE biete für Groß- und Privatkunden bereits eine Wechselstrom-(AC-)-Ladeinfrastruktur mit 1.500 Säulen in Europa an.

Welche Kunden als Zielgruppe infrage kommen, ist einer RWE-Sprecherin zufolge noch nicht definiert. RWE ist zudem bei einem Industriekonsortium dabei, das noch im ersten Halbjahr ein Gemeinschaftsunternehmen zum Ausbau einer Infrastruktur für Elektromobilität gründen will.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ladesaeulen-fuer-elektromobilitaet-rwe-und-abb-wollen-kooperieren-38418.html

Weitere Nachrichten

Kaiser’s Tengelmann AG

Kaiser’s Tengelmann AG © Okfm / CC BY-SA 3.0

Haucap Kunden profitieren von Kaiser’s-Einigung

Der langjährige Chef der Monopolkommission, Justus Haucap, geht davon aus, dass der Kompromiss im Fall Kaiser's Tengelmann den Verbrauchern zugutekommt. In ...

Brigitte Pothmer 2009 Gruene

© Mathias Schindler / CC BY-SA 3.0

Bericht Mindestlohn-Ausnahme praktisch ohne Wirkung

Die gesetzliche Regelung, Langzeitarbeitslose im Interesse ihrer Wiedereingliederung vorübergehend vom Mindestlohn auszunehmen, wird in der Praxis kaum ...

Hermann Gröhe CDU 2014

© J.-H. Janßen / CC BY-SA 3.0

DocMorris Geplantes Verbot von Apotheken-Versandhandel verfassungswidrig

Europas größte Versandapotheke DocMorris kritisiert die Pläne von Gesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU), den Online-Handel mit rezeptpflichtigen ...

Weitere Schlagzeilen