Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

Lachen

© Helge Thomas, Lizenz: dts-news.de/cc-by

31.07.2012

Studie Lachen ist gut fürs Herz

Lächeln kann körpereigenen Stress verringern.

Manhattan – Eine Studie hat herausgefunden, dass Lachen Stress reduzieren und gut für das Herz sein soll. Wie Forscher der staatlichen Universität Kansas sagten, könne das Lachen die Herzfrequenz senken, während man schwierige Aufgaben ausführt.

Sie wollten prüfen, ob Sprichwörter wie „gute Miene zum bösen Spiel machen“ wissenschaftliche Werte beinhalten und inwieweit Lachen einen echten gesundheitsrelevanten Nutzen habe.

Die Wissenschaftler teilten das Lachen in zwei verschiedene Kategorien. Normales Lachen, welches die Muskeln rund um den Mund nutzt und authentisches Lachen, das die Muskeln sowohl um Mund als auch Augen in Anspruch nimmt.

Die Ergebnisse zeigten, egal welches, Lächeln kann körpereigenen Stress verringern.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/lachen-ist-gut-fuers-herz-55691.html

Weitere Nachrichten

Computer-Nutzerin

© über dts Nachrichtenagentur

Störerhaftung Große Koalition einigt sich auf WLAN-Gesetz

Die Große Koalition hat sich in letzter Minute auf die Abschaffung der sogenannten Störerhaftung geeinigt, die den Weg frei machen soll für mehr kabelloses ...

CDU-Parteizentrale

© über dts Nachrichtenagentur

Bundestagswahl Wahlprogramm der Union wird vorgestellt

Kommenden Montag wollen die Vorstände von CDU und CSU ihr Wahlprogramm für die Bundestagswahl beschließen, anschließend werden es CDU-Chefin Angela Merkel ...

Helmut Kohl

© über dts Nachrichtenagentur

Straßburg Medwedew redet bei Kohl-Trauerakt

Beim Trauerakt für Helmut Kohl am 1. Juli in Straßburg wird nun auch Russland prominent vertreten sein. Nach Informationen der "Süddeutschen Zeitung" ...

Weitere Schlagzeilen