Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Kuranyi träumt von einer EM-Teilnahme

© dapd

28.02.2012

Hoffnung Kuranyi träumt von einer EM-Teilnahme

„Mit dem Bundestrainer habe ich keinerlei Probleme mehr“.

Hamburg – Kevin Kuranyi vom russischen Erstligisten Dynamo Moskau träumt von einer Teilnahme an der Fußball-Europameisterschaft in Polen und der Ukraine. „Man soll die Hoffnung ja nie aufgeben. Und wer weiß, wenn ich mit Dynamo gut in die Meisterrunde starte“, sagte der deutsche Stürmer der „Sport Bild“. Sein Verhältnis zu Bundestrainer Joachim Löw hält Kuranyi für wieder intakt. „Mit dem Bundestrainer habe ich keinerlei Probleme mehr. Wir haben die Ungereimtheiten bereits vor Monaten in einem netten und persönlichen Telefonat beseitigt.“

Der 29-Jährige stand zuletzt im Oktober 2008 beim WM-Qualifikationsspiel gegen Russland im Kader der deutschen Nationalmannschaft. Nachdem er aus Enttäuschung über seine Nichtberücksichtigung für einen Einsatz noch während des Spiels abgereist war, entschied Löw, Kuranyi nicht mehr zu nominieren.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/kuranyi-traeumt-von-einer-em-teilnahme-42870.html

Weitere Nachrichten

Monaco

© über dts Nachrichtenagentur

Formel 1 Sebastian Vettel gewinnt Rennen in Monaco

Sebastian Vettel hat den Großen Preis von Monaco gewonnen. Der Ferrari-Pilot kam am Sonntagnachmittag vor Kimi Räikkönen und Daniel Ricciardo ins Ziel. Auf ...

Starbucks

© über dts Nachrichtenagentur

Ecclestone „Formel 1 wird geführt wie Filiale von Starbucks“

Der ehemalige Formel-1-Chef Bernie Ecclestone hat harsche Kritik an den Geschäftsgebaren seiner Nachfolger vom US-Medienkonzern Liberty Media geübt. "Die ...

Sebastian Vettel Ferrari 2015

© Alberto-g-rovi / CC BY-SA 4.0

Formel 1 Räikkönen holt sich Pole in Monaco

Ferrari-Pilot Kimi Räikkönen hat sich im Qualifying zum Großen Preis von Monaco für das Rennen am Sonntag die Pole-Position gesichert. Zweiter wurde sein ...

Weitere Schlagzeilen