Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

31.01.2011

Horst Günter Ludolf Kult-Schrotthändler Horst Günter Ludolf ist tot

Dernbach – Horst Günter Ludolf ist am Montag im Alter von 56 Jahren verstorben. Wie die Polizei mitteilte, gäbe es keinerlei Anzeichen für ein Fremdverschulden. Angaben über eine mögliche Todesursache konnten bisher noch nicht gemacht werden. Der zweitälteste Bruder des Ludolfs-Clan war am Montagmorgen von einem seiner Brüder tot in der Wohnung in Dernbach aufgefunden worden.

Vor kurzem musste der passionierte Raucher und Kaffeetrinker die Dreharbeiten zu einer neuen Folge der bekannten TV-Serie „Die Ludolfs“ auf Grund eines Kreislaufzusammenbruchs abbrechen. Daraufhin habe ihm sein Arzt geraten zukünftig etwas kürzer zu treten.

Deutschlandweit bekannt wurden die Ludolfs mit ihrer gleichnamigen TV-Serie, die seit 2006 im deutschen Fernsehen zu sehen ist.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/kult-schrotthaendler-horst-guenter-ludolf-ist-tot-19360.html

Weitere Nachrichten

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Weitere Schlagzeilen