Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Künast lobt Bundespräsident für Kritik an Bundesregierung

© dts Nachrichtenagentur

01.11.2010

Künast lobt Bundespräsident für Kritik an Bundesregierung

Berlin – Die Grünen-Fraktionschefin Renate Künast lobt die kritischen Anmerkungen des Bundespräsidenten Norbert Lammert (CDU) zum Vorgehen der schwarz-gelben Bundesregierung bei der Verlängerung der Atomlaufzeiten. Künast teilte dem „Tagesspiegel“ mit, sie sei „sehr dankbar für seine deutlichen Worte, die Art und Weise, wie die Koalition ihre Atomgesetze durch die Ausschüsse und das Plenum des Bundestags gepeitscht hat, war eine grobe Missachtung des Parlaments und der Rechte aller Abgeordneten“.

Lammert hatte bemängelt, dass der inhaltliche Zusammenhang zwischen längeren AKW-Laufzeiten und der Förderung erneuerbarer Energien nur sehr oberflächlich dargestellt wurde und gab an, dass die Laufzeitverlängerungen nicht sachlich begründet, sondern ausgehandelt worden sind. Die Grünen halten dieses Vorgehen für äußerst zweifelhaft und werden nun prüfen, „ob diese Gesetze überhaupt ordnungsgemäß zustande gekommen sind“, so die Grünen-Politikerin.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/kuenast-lobt-bundespraesident-fuer-kritik-an-bundesregierung-16665.html

Weitere Nachrichten

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

NRW CDU lehnt pauschalen Abschiebestopp nach Afghanistan ab

Die nordrhein-westfälische Landtagsfraktion der CDU kritisiert, dass sich das Land Nordrhein-Westfalen nicht an dem letzten Sammel-Charter mit ...

Angela Merkel CDU

© palinchak / 123RF Lizenzfreie Bilder

CDU-Spendenaffäre Biedenkopf stärkt Merkel im Streit mit Walter Kohl den Rücken

Sachsens langjähriger Ministerpräsident Kurt Biedenkopf hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (beide CDU) gegen die schweren Vorwürfe von Altkanzler Helmut ...

Katja Kipping Linke

© Blömke / Kosinsky / Tschöpe / CC BY-SA 3.0 DE

Linke SPD-Gesetz zu Managergehältern nur ein kleiner Schritt

Die Bundesvorsitzende der Linken, Katja Kipping, ist unzufrieden mit dem Gesetzentwurf der SPD zur Begrenzung von Managergehältern. "Es sind leider nur ...

Weitere Schlagzeilen