Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Renate Künast

© dts Nachrichtenagentur

17.08.2012

Grüne Künast kandidiert für Doppelspitze

„Ich kandidiere für eine der beiden Positionen.“

Berlin – Die Grünen-Fraktionschefin Renate Künast hat erklärt, dass sie für die Doppelspitze kandidiert. „Ich kandidiere für eine der beiden Positionen der Grünen Doppelspitze für die Bundestagswahl 2013“, so die Fraktionschefin gegenüber dem ARD-Studio in Berlin. Ziel sei es, Schwarz-Gelb abzulösen, dazu wolle sie ihre langjährige Erfahrung einbringen.

Kurz zuvor hatte auch die Grünen-Bundestagsvizepräsidentin Katrin Göring-Eckardt ihre Kandidatur erklärt. Sowohl Künast als auch Göring-Eckardt werden dem so genannten „realpolitischen“ Flügel der Grünen zugerechnet.

Nach den Kandidaturen der Parteilinken Claudia Roth und Jürgen Trittin bewerben sich damit insgesamt vier prominente Grüne um zwei Spitzenpositionen. Damit wird eine Entscheidung über das Spitzen-Duo durch eine Mitgliederbefragung der Partei wahrscheinlich.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/kuenast-kandidiert-fuer-doppelspitze-55977.html

Weitere Nachrichten

Peter Weiß CDU 2014

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 3.0

CDU Arbeitnehmer-Flügel für Rentenniveau von rund 44% ab 2030

Der Arbeitnehmer-Flügel der Unionsfraktion plädiert für eine dauerhafte Untergrenze beim Rentenniveau von rund 44 Prozent nach 2030. "Das Rentenniveau, das ...

Anton Hofreiter Grüne

© stephan-roehl.de / CC BY-SA 2.0

Grüne Hofreiters Freundin entscheidet über Haarlänge mit

Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter würde auch als Ministerkandidat an der Länge seiner Haare nichts verändern. "Solange meine Freundin nicht sagt: 'ab ...

Alexander Graf Lambsdorff

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

FDP Graf Lambsdorff fordert in Ceta-Debatte Stärkung der EU

Als Lehre aus der Ceta-Debatte hat der Vizepräsident des EU-Parlaments, Alexander Graf Lambsdorff (FDP), eine Stärkung der EU gefordert. Brüssel müsse ...

Weitere Schlagzeilen