Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Kroaten protestieren gegen EU-Beitritt

© AP, dapd

14.01.2012

Proteste Kroaten protestieren gegen EU-Beitritt

Kundgebung von EU-Befürwortern geplant.

Zagreb – Mehr als 1.000 Kroaten haben am Samstag gegen einen Beitritt ihres Landes zur Europäischen Union protestiert. Die Demonstranten, die sich auf dem Hauptplatz von Zagreb versammelten, forderten eine Verschiebung des für Sonntag kommender Woche geplanten Referendums über den EU-Beitritt. Eine Kundgebung von EU-Befürwortern war ebenfalls für Samstag geplant.

Kroatien hatte im Dezember die Beitrittsverträge unterzeichnet und soll im Juli 2013 Mitglied der Europäischen Union werden. Jüngsten Umfragen zufolge sind 55 Prozent der Kroaten für den EU-Beitritt, 34 Prozent sind dagegen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/kroaten-protestieren-gegen-eu-beitritt-34081.html

Weitere Nachrichten

Jürgen Trittin Grüne

© Bündnis 90 / Die Grünen / CC BY-SA 2.0

Grüne Trittin sieht gute Chancen auf Regierung ohne CDU/CSU

Der Grünen-Politiker Jürgen Trittin sieht trotz niedriger Umfragewerte seiner Partei Chancen auf eine Regierungsbeteiligung in Berlin. "In den Umfragen ...

Sahra Wagenknecht Linke

© Sven Teschke / CC BY-SA 3.0 DE

Linke Wagenknecht warnt vor Eskalation im Verhältnis zu Russland

Die Linksfraktion im Bundestag fordert mit Blick auf Nato und EU "ein Ende der neuen Rüstungsspirale sowie der Sanktions- und Konfrontationspolitik ...

Spähpanzer Luchs

© Darkone / CC BY-SA 2.0

Militärausgaben SPD nennt Zwei-Prozent-Ziel der Nato abenteuerlich

Die Forderung der Nato, zwei Prozent des Bruttoinlandsprodukts (BIP) für Verteidigungszwecke auszugeben, hält die SPD für abenteuerlich. Im Gespräch mit ...

Weitere Schlagzeilen