Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

21.10.2010

Kritik an Plänen zur Reform der Sicherungsverwahrung

Potsdam – Brandenburgs Justizminister Volkmar Schöneburg (Linke) hat die Pläne der Bundesregierung zur Reform der nachträglichen Sicherungsverwahrung kritisiert. „Absolut inakzeptabel“ sei für ihn, dass die Sicherungsverwahrung für Jugendliche unverändert fortbestehen soll“, sagte er in einem Interview mit der „Märkischen Oderzeitung“. Dies komme „einer Bankrotterklärung des primär auf Erziehung ausgerichteten Jugendstrafrechts und Jugendvollzugs gleich. Denn sie bedeutet nichts anderes, als dass Jugendliche in ihren Entwicklungs- und Reifejahren während der Haft nicht zu besseren Menschen werden, sondern zu schlechteren.“

Schöneburg sagte, die liberale Bundesjustizministerin Leutheusser-Schnarrenberger sei bei der Reform der nachträglichen Sicherungsverwahrung „vor den konservativen Kräften eingeknickt“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/kritik-an-plaenen-zur-reform-der-sicherungsverwahrung-16444.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen