Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Kristen Stewart spielt gern Schwangere

© dts Nachrichtenagentur

22.07.2011

Kristen Stewart Kristen Stewart spielt gern Schwangere

San Diego – Die US-Schauspielerin Kristen Stewart hat den Dreh der Schwangerschaftsszenen zum neuen Teil der „Twilight“-Saga sehr genossen.

Wie die 21-Jährige am Rande der „Comic-Con“ in San Diego sagte, habe die Rolle ihre Mutterinstinkte geweckt. „Ich habe mich meiner Rolle so stark verbunden gefühlt. Bella ist wie eine kleine Katze in der Ecke, die dir wirklich die Augen auskratzen würde, um ihr Baby zu beschützen“, sagte die Schauspielerin.

Auch ihr Kollege Robert Pattinson, der den Vater des Babys spielt, mochte die Szenen sehr. „Ich liebe Babys. Ich drehe auch gern mit ihnen. Besonders bei diesem Projekt. Du spielst diesen Kerl, der die meiste Zeit so hölzern wirkt, aber er hat ein Baby und es macht alles menschlicher“, so der Schauspieler.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/kristen-stewart-spielt-gern-schwangere-24146.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen