Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Bewachung

© Yahya Arhab über dpa

29.03.2015

Krisen und Konflikte Arabische Liga gründet panarabische Streitmacht

Die Streitmacht solle gegen extremistische Gefahren vorgehen können.

Scharm el Scheich – Die arabischen Staats- und Regierungschefs haben die Gründung einer gemeinsamen Eingreiftruppe beschlossen. Die Streitmacht solle gegen extremistische Gefahren in der Region vorgehen können, sagte Ägyptens Präsident Abdel Fattah al-Sisi während eines Treffens der Arabischen Liga.

Hintergrund der Eingreiftruppe sind Krisen und Konflikte quer durch die arabische Welt – vom Bürgerkrieg in Libyen, über militante Islamisten in Syrien und im Irak bis hin zum Blutvergießen im Jemen. Die Gründung sei „aus Verantwortung gegenüber den wachsenden Herausforderungen der arabischen Nationen“ erfolgt, sagte Al-Sisi. Die Militärchefs der arabischen Länder sollten jetzt binnen eines Monats über Ziele und Struktur der panarabischen Truppe entscheiden, sagte der Generaldirektor der Arabischen Liga, Nabil al-Arabi.

Während des zweitägigen Liga-Treffens hatte vor allem Saudi-Arabiens neuer König Salman für ein gemeinsames Engagement gegen die Huthi-Rebellen im Jemen geworben. Die Rebellen haben sich mit Anhängern des ehemaligen Präsidenten Ali Abdullah Salih verbündet und große Teile des Landes einschließlich der Hauptstadt Sanaa eingenommen. Der entmachte Präsident Abed Rabbo Mansur Hadi floh mit saudischer Hilfe außer Landes.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dpa / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/krisen-und-konflikte-arabische-liga-gruendet-panarabische-streitmacht-81263.html

Weitere Nachrichten

Frank-Walter Steinmeier

© Arne List / CC BY-SA 3.0

Ischinger Steinmeier im Bellevue ist eine klare Win-Win-Situation

Frank-Walter Steinmeier im Präsidentenamt ist nach Ansicht des Chefs der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, "eine klare Win-Win-Situation". ...

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Ischinger Trump macht mir Angst

Der Chef der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, blickt mit großer Sorge nach Amerika. "Trump macht mir Angst", sagte der Diplomat dem ...

Sicherheitskonferenz am 01.02.2014 in München. Foto: Tobias Kleinschmidt

© Kleinschmidt / MSC / CC BY 3.0 de

Schulz „Steinmeier wird als Präsident Brücken bauen“

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat die bevorstehende Wahl von Frank-Walter Steinmeier zum Bundespräsidenten als "Glücksfall" bezeichnet. "Frank-Walter ...

Weitere Schlagzeilen