Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Euroscheine

© über dts Nachrichtenagentur

31.05.2015

"Kriminell" Opposition fordert höhere Besteuerung der Fifa

„Dieses System muss dringend zerschlagen werden.“

Berlin – Grüne und Linke fordern eine höhere Besteuerung der Fifa. „Es ist kriminell, eine milliardenschwere Geldmaschine im Gewand eines gemeinnützigen Vereins zu führen“, sagte Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt der Zeitung „Bild am Sonntag“.

„Dieses System muss dringend zerschlagen werden, und die Fifa als das gewinnorientierte Unternehmen geführt werden, das sie ist. Als Kapitalgesellschaft mit allen Rechten und Pflichten wäre mit den Mafiosi-Methoden und der Selbstherrlichkeit eines Sepp Blatter Schluss.“

Linksfraktionschef Gregor Gysi sagte dem Blatt: „Die Korruptionsanfälligkeit im Fifa-Imperium rührt auch daher, dass der Weltfußballverband bei Steuerfragen beansprucht, außerhalb der Regeln zu stehen. Ein wichtiger Schritt wäre, das Steuerprivileg der Fifa bei Weltmeisterschaften abzuschaffen.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/kriminell-opposition-fordert-hoehere-besteuerung-der-fifa-84302.html

Weitere Nachrichten

Ulrich Grillo

© RudolfSimon / CC BY-SA 3.0

BDI-Präsident zu CETA „Europa braucht endlich klare Verhältnisse“

Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) forderte nach dem abgesagten EU-Kanada-Gipfel von der Staatengemeinschaft umfassende Konsequenzen: "Das ...

Peter Weiß CDU 2014

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 3.0

CDU Arbeitnehmer-Flügel für Rentenniveau von rund 44% ab 2030

Der Arbeitnehmer-Flügel der Unionsfraktion plädiert für eine dauerhafte Untergrenze beim Rentenniveau von rund 44 Prozent nach 2030. "Das Rentenniveau, das ...

Anton Hofreiter Grüne

© stephan-roehl.de / CC BY-SA 2.0

Grüne Hofreiters Freundin entscheidet über Haarlänge mit

Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter würde auch als Ministerkandidat an der Länge seiner Haare nichts verändern. "Solange meine Freundin nicht sagt: 'ab ...

Weitere Schlagzeilen