Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

14-Jährige liefern sich Verfolgungsjagd mit Polizei

© dapd

01.03.2013

Bischofsheim 14-Jährige liefern sich Verfolgungsjagd mit Polizei

Junge klaute die Autoschlüssel seiner Eltern.

Bischofsheim – Zwei 14 Jahre alte Jungen haben sich im Landkreis Groß-Gerau eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Einer der Jungen stibitzte am Donnerstagmorgen die Autoschlüssel seiner Eltern in Bischofsheim und fuhr zusammen mit einem Kumpel davon, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Die Mutter des Jungen alarmierte die Beamten, die sofort eine Fahndung einleiteten. Als die Polizei die jungen Ausreißer ausfindig machte, gaben diese Gas und flüchteten in dem Wagen.

Die Verfolgungsjagd endete den Angaben zufolge in einer Sackgasse. Die beiden Jungen wurden festgenommen. Sie müssen sich nun wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/kriminalitaet-zwei-14-jaehrige-liefern-sich-verfolgungsjagd-mit-der-polizei-61465.html

Weitere Nachrichten

Loveparade Duisburg

© Beademung at de.wikipedia / CC BY-SA 3.0 DE

Loveparade-Unglück Opferanwahlt Baum dringt auf politischen Aufarbeitung

Der Anwalt der Loveparade-Opfer, Gerhart Baum, hat begrüßt, dass das Unglück nun doch in einem Strafprozess aufgearbeitet wird. "Das ist eine Ohrfeige für ...

Fazle-Omar Moschee Hamburg

© Daudata / gemeinfrei

Reform Muslimische Wissenschaftler sprechen sich für Islamgesetz aus

Der Islamwissenschaftler Mouhanad Khorchide und der Publizist Hamed Abdel-Samad haben sich für ein Islamgesetz nach österreichischem Vorbild ausgesprochen, ...

Generalbundesanwaltschaft

© Voskos / CC BY 3.0

Fall Amri Generalbundesanwalt belastet NRW-Innenministerium

Ein am Freitag bekanntgewordenes Schreiben des Generalbundesanwaltes Peter Frank zum Fall des Berliner Weihnachtsmarkt-Attentäters Anis Amri setzt die ...

Weitere Schlagzeilen