Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Sechsjähriger nach Entführung wohlauf

© dapd

06.03.2013

Schwerin Sechsjähriger nach Entführung wohlauf

Staatsanwalt leitet Verfahren gegen festgenommene Tatverdächtige ein.

Schwerin – Zwölf Stunden nach der Entführung eines sechsjährigen Jungen hat die Polizei am Mittwoch vor einem Schweriner Einkaufszentrum eine Tatverdächtige vorläufig festgenommen. Der sie begleitende Pascal-Fabian sei wohlbehalten, teilten Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei mit. Gegen die erheblich angetrunkene Schwerinerin wurde ein Verfahren wegen Entziehung Minderjähriger eingeleitet.

Die 36-jährige Schwerinerin soll das Kind am späten Dienstagabend im Stadtteil Großer Dreesch in einer Straßenbahn seinem Vater entrissen haben. Dem Kind sei dabei keine Gewalt angetan worden, sagte ein Ermittler nach Sichtung von Videoaufnahmen aus der Straßenbahn.

Zeuge erkannte Tatverdächtige anhand eines Fahndungsfotos

Den Angaben zufolge flüchtete die Frau mit dem Kind. Der im Rollstuhl fahrende Vater, der zum Tatzeitpunkt betrunken war, konnte die Verfolgung nicht aufnehmen.

In der Nacht hatte daraufhin ein Großaufgebot der Polizei nach dem Jungen gefahndet. Im Einsatz waren mehr als 100 Beamte sowie mehrere Fährtenhunde, die die Ermittler schließlich zu einem Haus in der Landeshauptstadt führten. Kurz danach hatte ein 26-jähriger Zeuge an einem nahegelegenen Supermarkt die Beschuldigte anhand eines inzwischen verbreiteten Fahndungsfotos erkannt und die Polizei verständigt.

Über die Hintergründe der Tat und den Aufenthaltsort des Kindes in der vergangenen Nacht ist nach Polizeiangaben noch nichts bekannt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/kriminalitaet-sechsjaehriger-nach-entfuehrung-wohlauf-61687.html

Weitere Nachrichten

Polizist

© über dts Nachrichtenagentur

Landeskriminalamt Razzien gegen Rechtsextremisten in Thüringen und Niedersachsen

An verschiedenen Orten in Thüringen und Niedersachsen sind am Freitagmorgen Durchsuchungen wegen des Verdachts der Bildung einer kriminellen Vereinigung im ...

Aufnahmeeinrichtung für Asylbewerber

© über dts Nachrichtenagentur

BKA Zahl der Angriffe auf Asylunterkünfte geht zurück

Die Zahl der Angriffe auf Asylunterkünfte ist in diesem Jahr rückläufig. Bis Mitte Juni seien bundesweit rund 127 entsprechende Vorfälle registriert ...

Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

Sachsen-Anhalt Immer mehr Anzeigen gehen elektronisch ein

In Sachsen-Anhalt sind im vergangenen Jahr mehr als 18.000 Anzeigen über das Online-Formular der Polizei registriert worden. Fünf Jahre zuvor waren es ...

Weitere Schlagzeilen