Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Tresor

© Bernd Thissen über dpa

13.01.2015

Glörtalsperre in Breckerfeld Polizei findet zwölf Tresore im Stausee

Bei drei Fundstücken haben Fahnder die Herkunft mittlerweile geklärt.

Breckerfeld – Zwölf Tresore haben Polizeitaucher seit Anfang Dezember im Wasser einer Talsperre in Nordrhein-Westfalen gefunden. Der Tresor sei unversehrt, leicht von Algen überwachsen und trage den Aufkleber einer Hilfsorganisation.

„Wir werden prüfen, ob dies ein Hinweis ist, wo er gestohlen wurde“, sagte ein Polizeisprecher. Die Geldschränke lagen in etwa 25 Metern Tiefe an der Staumauer der Glörtalsperre in Breckerfeld.

Bei drei Fundstücken haben Fahnder die Herkunft mittlerweile geklärt. Sie stammen aus Einbrüchen in Lüdenscheid und Wesel. „Womöglich ist der Stausee der Stammplatz einer Tätergruppe, um ausgeschlachtetes Diebesgut abzuladen“, sagte der Sprecher.

Die Tresore im Stausee sind ein Zufallsfund. Vor zwei Monaten waren Polizeitaucher dort während einer Übung auf die Panzerschränke gestoßen, hatten auch ein Motorrad und Teile einer Registrierkasse in den trüben Gewässern entdeckt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dpa / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/kriminalitaet-polizei-findet-zwoelf-tresore-im-stausee-76620.html

Weitere Nachrichten

Polizist

© über dts Nachrichtenagentur

Landeskriminalamt Razzien gegen Rechtsextremisten in Thüringen und Niedersachsen

An verschiedenen Orten in Thüringen und Niedersachsen sind am Freitagmorgen Durchsuchungen wegen des Verdachts der Bildung einer kriminellen Vereinigung im ...

Aufnahmeeinrichtung für Asylbewerber

© über dts Nachrichtenagentur

BKA Zahl der Angriffe auf Asylunterkünfte geht zurück

Die Zahl der Angriffe auf Asylunterkünfte ist in diesem Jahr rückläufig. Bis Mitte Juni seien bundesweit rund 127 entsprechende Vorfälle registriert ...

Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

Sachsen-Anhalt Immer mehr Anzeigen gehen elektronisch ein

In Sachsen-Anhalt sind im vergangenen Jahr mehr als 18.000 Anzeigen über das Online-Formular der Polizei registriert worden. Fünf Jahre zuvor waren es ...

Weitere Schlagzeilen