Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

7 Frauen Opfer von K.o.-Tropfen auf Fastnachtsfeier

© dapd

10.02.2013

Fulda 7 Frauen Opfer von K.o.-Tropfen auf Fastnachtsfeier

Eine 40-Jährige musste auf die Intensivstation verlegt werden.

Fulda – Auf einer Fastnachtsfeier in Fulda sind am Wochenende mindestens sieben Frauen Opfer sogenannter K.o.-Tropfen geworden. Die Frauen im Alter zwischen 22 und 40 Jahren klagten auf der Veranstaltung in der Nacht zum Sonntag über Atembeschwerden, einige von ihnen verloren das Bewusstsein, wie ein Polizeisprecher sagte. Vier Frauen wurden in das Klinikum Fulda gebracht. Einer 40-Jährigen ging es so schlecht, dass sie auf die Intensivstation verlegt werden musste. Dem Polizeisprecher zufolge schwebte sie aber nicht in Lebensgefahr.

Die Substanz war den Frauen offenbar in ihre Getränke gemischt worden. Anzeichen für einen sexuellen Missbrauch nach der Verabreichung gibt es den Angaben zufolge nicht. Auch hatte die Polizei zunächst keine Hinweise auf die Täter. Der „Turnermaskenball“ ist eine jährlich stattfindende Fastnachtsfeier mit rund 3.500 Gästen.

Bei K.o.-Tropfen handelt es sich um eine in der Regel farblose Substanz namens Gamma-Hydroxybuttersäure. Die Wirkung der Tropfen setzt etwa eine Viertelstunde nach der Einnahme ein und dauert einige Stunden an. Am nächsten Tag können sich die Opfer an nichts oder fast nichts mehr erinnern.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/kriminalitaet-mindestens-sieben-frauen-opfer-von-k-o-tropfen-auf-fastnachtsfeier-59888.html

Weitere Nachrichten

Polizist

© über dts Nachrichtenagentur

Landeskriminalamt Razzien gegen Rechtsextremisten in Thüringen und Niedersachsen

An verschiedenen Orten in Thüringen und Niedersachsen sind am Freitagmorgen Durchsuchungen wegen des Verdachts der Bildung einer kriminellen Vereinigung im ...

Aufnahmeeinrichtung für Asylbewerber

© über dts Nachrichtenagentur

BKA Zahl der Angriffe auf Asylunterkünfte geht zurück

Die Zahl der Angriffe auf Asylunterkünfte ist in diesem Jahr rückläufig. Bis Mitte Juni seien bundesweit rund 127 entsprechende Vorfälle registriert ...

Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

Sachsen-Anhalt Immer mehr Anzeigen gehen elektronisch ein

In Sachsen-Anhalt sind im vergangenen Jahr mehr als 18.000 Anzeigen über das Online-Formular der Polizei registriert worden. Fünf Jahre zuvor waren es ...

Weitere Schlagzeilen