Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Blaulichter

© Rene Ruprecht / Archiv über dpa

16.03.2015

Trier Fund von verbrannter Mädchenleiche – Polizei richtet Soko ein

Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren.

Trier – Nach dem Fund einer verbrannten Mädchenleiche in Trier hat die Polizei eine Sonderkommission eingerichtet. Die Ermittlungen liefen auf Hochtouren, sagte ein Sprecher der Polizei in Trier. Noch gebe es keine Erkenntnisse zu dem mutmaßlichen Gewaltverbrechen.

Ein Zeuge hatte die bis zur Unkenntlichkeit verbrannte Leiche am Samstagabend nahe des Trierer Hauptbahnhofs in einem Gebüsch entdeckt. Eine Obduktion ergab, dass es sich um ein 16-jähriges Mädchen handelte.

Die Jugendliche war am Samstag von ihrer Familie als vermisst gemeldet worden. Sie soll sich am späten Freitagabend von Trier-Nord auf den Weg zum Bahnhof gemacht haben. Dort kam sie jedoch nie an.

Da der Fundort der Leiche an einem stark genutzten Fußweg parallel zu den Bahngleisen liegt, hofft die Polizei nun auf Zeugen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dpa / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/kriminalitaet-fund-von-verbrannter-maedchenleiche-polizei-richtet-soko-ein-80420.html

Weitere Nachrichten

Bundespolizei im Bahnhof

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht 100.000 Straftaten in Zügen, Bahnhöfen und an Bahnanlagen

Die Bundespolizei hat im vergangenen Jahr mehr als 100.000 Straftaten in Zügen, in Bahnhöfen und an Bahnanlagen registriert. Das geht aus der Antwort der ...

Fahnen von EU und Großbritannien

© über dts Nachrichtenagentur

Thriller-Autor Harris Brexit hat politische Stimmung vergiftet

Das Brexit-Referendum hat nach Ansicht des britischen Bestsellerautors Robert Harris ("Vaterland", "Angst", "Dictator") die politische Stimmung in ...

Polizeiwagen

© über dts Nachrichtenagentur

Bayern 18-jähriger Asylbewerber stirbt nach Fenstersturz

In Roding im ostbayerischen Landkreis Cham ist am Freitagabend ein 18-jähriger somalischer Asylbewerber nach einem Fenstersturz in einer Asylunterkunft ums ...

Weitere Schlagzeilen