Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Fünf Straftäter flüchten aus Psychiatrie

© dapd

28.02.2013

Zwiefalten Fünf Straftäter flüchten aus Psychiatrie

Fahndung bis Mittag ohne Erfolg.

Zwiefalten – Fünf Straftäter sind am Donnerstag aus der forensischen Klinik des Zentrums für Psychiatrie Südwürttemberg in Zwiefalten (Landkreis Reutlingen) geflohen. Umfangreiche Fahndungen nach den vier Männern und einer Frau blieben bis zum Mittag ohne Erfolg, wie die Polizei mitteilte.

Die vier Männer im Alter von 24 bis 55 Jahren hatten kurz nach Mitternacht zwei Pfleger bedroht und ihnen Schlüssel sowie Telefone abgenommen. Anschließend befreiten sie die 32-Jährige Frau aus ihrer Zelle und sperrten die Pfleger in einer Toilette ein. Sie flüchteten mit dem Auto eines Pflegers, einem roten Fiat 500. Die Ermittler fahnden nach dem Auto mit dem Kennzeichen UL – ID 500.

Die fünf Flüchtigen sind suchtkrank und waren unter anderem wegen Eigentums- und Drogendelikten zu Haftstrafen verurteilt worden. Sie wurden für eine Entzugstherapie in der Psychiatrie untergebracht. Die Polizei bittet um Hinweise und warnt davor, an die Flüchtigen in dem Auto heranzutreten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/kriminalitaet-fuenf-straftaeter-fluechten-aus-psychiatrie-61398.html

Weitere Nachrichten

Rainer Wendt

© Hobbes1500 / CC BY-SA 3.0

Polizeigewerkschafts-Chef Wendt „Ich will die AfD klein halten“

Der Chef der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG), Rainer Wendt, wehrt sich gegen Vorwürfe, die Polizei würde von rechtem Gedankengut unterwandert. "In ...

Polizei

© ank / newsburger.de

Getöteter Fünfjähriger in Viersen Jugendamt soll von Problemen in Familie gewusst haben

Im Fall des in Viersen gewaltsam ums Leben gekommenen Luca war den Behörden offenbar schon länger bekannt, dass es Probleme in der Familie des ...

Scary Clown

© Graeme Maclean - Flickr: bad clown / CC BY 2.0

NRW-Innenministerium „Horrorclowns sind sadistisch“

Das nordrhein-westfälische Innenministerium nimmt die Attacken der sogenannten Horrorclowns sehr ernst. "Es ist kein Spaß, andere Menschen verkleidet und ...

Weitere Schlagzeilen