Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Arzt mit Stethoskop

© Patrick Pleul / Symbol über dpa

10.04.2015

Augsburg Dringender Missbrauchsverdacht gegen Kinderarzt

Die Ermittlungen seien weit fortgeschritten.

Augsburg – Der Verdacht gegen einen Augsburger Kinderarzt wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern weitet sich aus. Der 40-Jährige werde nun dringend verdächtigt, 18 Kinder in Augsburg, Nürnberg, München und bei Hannover zum Teil mehrfach sexuell missbraucht zu haben, so die Staatsanwaltschaft Augsburg.

Bei den Taten im Zeitraum von 2007 bis 2014 sollen die Opfer zwischen fünf und elf Jahren alt gewesen sein. Dem Mediziner wird auch zur Last gelegt, mehr als 50 000 kinderpornografische Bilddateien besessen zu haben.

Im vergangenen August hatte ein Fall in Garbsen bei Hannover die Ermittler auf die Spur des Mannes gebracht. Dort wurde ein Fünfjähriger mit einem Auto entführt, missbraucht und nach etwa zwei Stunden wieder freigelassen. Der Tatverdächtige aus Augsburg war seit 2013 Kinderarzt an der Medizinischen Hochschule Hannover.

Das Amtsgericht Augsburg habe den Haftbefehl gegen den Mann, der seit vergangenem Oktober in Untersuchungshaft sitzt, nun erweitert, teilte die Staatsanwaltschaft mit. „Die Ermittlungen sind weit fortgeschritten, aber noch nicht abgeschlossen.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dpa / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/kriminalitaet-dringender-missbrauchsverdacht-gegen-augsburger-kinderarzt-81859.html

Weitere Nachrichten

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Weitere Schlagzeilen