Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

44-Jähriger gesteht Mord an Bar-Angestellter

© dapd

10.03.2013

München 44-Jähriger gesteht Mord an Bar-Angestellter

Sie soll ihn abgewiesen haben.

München – Der gewaltsame Tod einer 35-jährigen Bar-Angestellten in München ist offenbar aufgeklärt. Ein bereits am Freitag in der Nähe von Dresden festgenommener Verdächtiger habe die Bluttat gestanden, teilte die Polizei am Sonntag mit. Gegen ihn sei Haftbefehl wegen Mordes ergangen. Angaben zum Motiv habe der 44-jährige Russe nicht gemacht.

Zeugenaussagen zufolge soll er sich jedoch von der 35-Jährigen, die in dem Animier-Lokal in der Nähe des Hauptbahnhofes gearbeitet hatte, abgewiesen gefühlt haben.

Laut Polizei war der 44-Jährige erst kurz vor der Bluttat aus dem Gefängnis entlassen worden. Dort sei er wegen eines versuchten Gewaltdeliktes gesessen. In dem Lokal soll er vor den Barfrauen damit geprahlt haben, im Knast gewesen zu sein.

Sein 35-jähriges Opfer war am frühen Dienstagmorgen von einem Kollegen schwer verletzt in dem Lokal gefunden worden. Die Frau starb später im Krankenhaus. Laut Obduktion wurde sie erstochen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/kriminalitaet-44-jaehriger-gesteht-mord-an-bar-angestellter-61830.html

Weitere Nachrichten

Scary Clown

© Graeme Maclean - Flickr: bad clown / CC BY 2.0

NRW-Innenministerium „Horrorclowns sind sadistisch“

Das nordrhein-westfälische Innenministerium nimmt die Attacken der sogenannten Horrorclowns sehr ernst. "Es ist kein Spaß, andere Menschen verkleidet und ...

Frau Füße

© fraschei - Fotolia.com

Studie Deutschland hat weniger Sex – bis auf die Älteren

Zwei Drittel aller Deutschen sind sexuell aktiv - weniger als vor zehn oder 20 Jahren. Das liegt vor allem an der zunehmenden Unlust junger Singles. ...

Alina Süggeler 2015

© Superbass / CC BY-SA 4.0

Alina Süggeler Nackt ja, aber nicht im „Playboy“

In ihrem aktuellen Video "Langsam" zeigt sich Frida-Gold-Sängerin Alina Süggeler (31) komplett nackt - im Bad, im Bett, in einer surrealen Szene auf der ...

Weitere Schlagzeilen